EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo


» F1-Jugend gewinnt "Länderspiel" gegen Shanghai / China «

Im Rahmen des Vellmarer Jugendfussball CUP's 2006 hatte die F1-Jugend des FC erstmals die Möglichkeit sich mit ausländischen Gästen zu messen. In einem spannenden Spiel wurde eine Jugendmannschaft aus Shanghai mit 1:0 geschlagen. Dies war eine gute und spannende Erfahrung für unser junges Nachwuchsteam, welches sich auf diesem Wege beim Veranstalter OSC Vellmar recht herzlich bedankt.

Das Turnier war gleichzeitig Saisonabschluss eines erfolgreichen Spieljahres. Während man in der "Serie" lediglich eine Niederlage einsteckte, musste man bei zwei von drei überregionalen Turnieren neidlos einigen stärkeren Teams den Vorzug lassen.

Nach der Sommerpause werden sich die 9-jährigen Jungen und Mädchen dann mit 11 Spielern auf einem größeren Feld versuchen. Dies ermöglicht den Einsatz von allen Kindern. Schließlich wollen auch wir das WM-Fieber für den heimischen Nachwuchs nutzen.





(Bernd Merten, Juli 2007)


» Die F-Jugend weiterhin mit viel Spass dabei «

Die F-Jugend des Jahrgangs '97 wird am kommenden Samstag mit der Teilnahme am eigenen Turnier in der Ostergrundhalle die Hallenrunde 2005/2006 abschließen. Mit viel Spaß, Freude am Fussball und Teamgeist konnten 7 Turniere mit in Summe 11 Mannschaften besucht werden. Hierbei kamen alle 18 Spieler (Jungen und Mädchen) zum Einsatz und holten stolz den ein oder anderen Pokal nach Schwalmstadt.

Einen besonderen Dank möchte das Team und die Betreuer der Sparkassenversicherung aussprechen. Diese ermöglichte die Ausrüstung mit neuen blau-gelben Trainingsanzügen.



Über diese sehr großzügige Spende freuen sich:
Aaron, Julian, Jessica, Philipp, Anton, Constantin, Leonard, Sibahn, Phillip, Shajan, Florian, Florian, Max, sowie Paula und Leonie

Nicht auf dem Bild sind: Mervelleux, Lukas und Patrick!

Wenn auch Sie fairen, teamorientierten Jugendfussball sehen wollen, kommen Sie am Samstag den 4. März in die Ostergrundhalle zum F-Jugenturnier.

(Bernd Merten , Februar 2006)


» F-Jugend Mannschaftsbild + Bericht zum Abschluss der Hinrunde «

Weiterhin sehr viel Spaß macht es den F-Jugendlichen gegen den Ball zu "demmeln"!



Doch auch die Eltern, Großeltern und Zuschauer sind sehr angetan, was die Nachwuchskicker des Jahrgangs 1997 auf dem Spielfeld zeigen. Hier zeigt sich dass Fußball so richtig Spaß bringen kann und es kaum eine wichtigere Nebensache auf der Welt gibt.
Wo sieht man Torhüter als Verteidiger ohne Absicherung spielen? Offensiv ausgerichtete Spielweise mit vielen Ballkontakten für jeden Spieler ist das Mottol der Betreuer. In den 5 Spielen der laufenden Runde wurden so 50 Tore erzielt. Da macht es auch nichts aus, den ein oder anderen Gegentreffer bekommen zu haben. Es wächst das ein oder andere Talent heran, das bestimmt in den nächsten Jahren dem FC viel Freude bringen wird.

Kurzprotait der Spieler:
Jessica Fibich, Die Flexibilität in Person. Als Torfrau, im Sturm oder als Verteidigerin eine Bank.
Paula Damm, genannt die Grätsche, kaum ein Nationalspieler beherscht das Grätschen so gut wie sie.
Philipp Keller, eifert seinem Vornamenskollegen P. Lahm eifrigst nach.
Leonard Duraku, spielt sich durch alle Positionen, Verteidigung, Mittelfeld oder Sturm - kein Problem
Sibahn Yousef, Dribbelkönig, einfach klasse wie der Ball am Fuß klebt
Julian Merten, immer auf Ballhöhe, vorn und hinten zu finden
Anton Damm, zeigt ihm ein Tor und gebt ihm einen Ball, so muss ein Stürmer sein
Phillip Steuble, ein Rackerer im Mittelfeld, ganz der "Alte"
Max Schmidt, der Ballack des Jahrgang´s
Florian Harle, Kampf um jeden Ball, bis zur Erschöpfung
Constantin Ochse, wegen seinem Schuss auch Bonhof getauft
Aaron Otomann, ruhig, besonnen und mannschaftsdienlich
Shajan Zackerzadeh, ein Wühler, immer im Brennpunkt des Geschehens.
Florian Schultheis, der Spieler mit dem perfekten Hackentrick.

(Bernd Merten , Oktober 2005)


» F-Jugend «

Ein kleiner Bericht aus der Jugend.

Als eine der letzten Jugendmannschaften ist die F-Jugend sehr erfolgreich in die Runde gestartet.
Im ersten Spiel wurde die Mannschaft aus Gilsa/Jesberg im eigenen Stadion bezwungen. Auch im zweiten Spiel gab es einen Sieg. Diesmal gewannen die Jungs und Mädels auswärts in Ascherode in einer kampfbetonten Partie. Nachdem in den Pokalspielen die Torsteherin Jessica Fibich besonders zu überzeugen wusste, war es diesmal die Offensivabteilung die nichts anbrennen ließ.

Die Truppe (15 Jungen und 3 Mädchen) freut sich schon heute auf die anstehenden Aufgaben und würde sich über den ein oder anderen Zuschauer im nächsten Heimspiel am 26. September um 18:00 Uhr freuen.

» F-Jugend «

Auch die F-Jugend ist inzwischen in die neue Serie gestartet.

In einem ersten Pokalturnier der laufenden Runde erreichte die Mannschaft um Torsteherin Jessica Fibich einen sehr guten 2. Platz in Immichenhain.

Die Gruppenphase wurde ohne Punktverlust mit durchweg überzeugenden Siegen überstanden.
Die sehr offensiv ausgerichtete Mannschaft musste sich dann im Endspiel den Gastgebern geschlagen geben. Nach regulärer Spielzeit stand es 2:2. Erst im anschließendem 9-Meterschießen fiel die Entscheidung zu Gunsten der SG Immichenhain/Ottrau.

Am Wochenende ist ein weiteres Pokalturnier beim OSC Vellmar geplant bevor dann am 12. September die Freundschaftsrunde beginnt.

Physiofit Leo Brizzi
----- MHV 2017« -----
MHV 2017 am
02.06.2017, 19:00h

Tagesordnung
download (PDF)
----- FC-Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
Logo Lotto Hessen
----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---