EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo


» E-Junioren Regionalmeisterschaften «

vom 14.06.2010:

Mit einem guten 3. Platz in ihrer Gruppe kehrten die Jungs der E1 von den Regionalmeisterschaften in Reinhardshagen-Vaake in die Schwalm zurück. Leider genügte dieser Platz aber nicht, um sich für die Halbfinalspiele zu qualifizieren. Gut begonnen wurde das Turnier mit einem hochverdienten 1:0 Sieg gegen die JSG Altenlotheim. Nachdem die Jungs zu Beginn eine Drangphase der Waldecker Jungs gut überstanden hatten, erspielten sie sich selbst Torchancen, von denen eine Sebastian Keller gekonnt zum Siegtreffer nutzen konnte. Allerdings war das Auslassen weiterer guter Chancen bereits ein schlechtes Omen für die nächste Partie gegen die JSG Meißner.

So klar eine 0:4 Niederlage als Ergebnis aussieht, so ungerecht kann manchmal der Sport sein. Die Jungs der JSG Meißner vollstreckten ihre 4 Torchancen allesamt, hingegen vergaben wir mindestens 6 sehr gute Chancen, so dass es eben nicht 6:4, sondern eben 0:4 endete. In der Partie gegen den KSV Baunatal ging es bereits um den Einzug in das Halbfinale. Lange konnten die Schwälmer Jungs mit viel Leidenschaft und einem sehr guten Joel Ritter dagegenhalten. Allerdings eine Minute vor Schluss zeigten sich die VW-Städter cleverer und schossen zum 0:1 ein.

In der letzten Partie wollten sich die Jungs des FCS noch einmal ordentlich von ihrem zahlreich mitgereisten Anhang verabschieden und erkämpften sich gegen den Gruppensieger und späteren Vize-Regionalmeister JSG Reinhardshagen ein 0:0 (Regionalmeister wurde der Nachwuchs des VfL Kassel durch ein knappes 1:0 gegen Reinhardshagen im Endspiel). In dieser Partie war die Abwehr um Felix Walde und Brian-Fabian Diehl zwar unter Dauerdruck, doch zum Ende des Spiels hatte Luca Schober gar noch die große Chance den Siegtreffer zu landen - es sollte heute aber nicht sein.

Dennoch spricht dieses Unentschieden für die gute Moral und Stimmung innerhalb der Mannschaft, so dass sie mit großer Freude nach der Sommerpause in der nächsten Saison die Aufgaben in der D-Jugend angehen wird.

Bei den Regionalmeisterschaften für den FCS dabei: Joel Ritter - Brian-Fabian Diehl, Felix Walde, Christoph Grebe - Fabian Schäfer, Sebastian Schäfer, Mike Schneider, Luca Schober - Sebastian Keller, Martin Kaltschnee.


» Kreisendspiel gegen Wabern 1:4 verloren «

vom 09.06.2010:

Leider nicht ganz gereicht hat es für die Jungs der E1 zur Kreismeisterschaft. In einem guten Finale gegen den TSV Wabern in Nassenerfurth verlor man mit 1:4 (0:1). Waren die Schwälmer Jungs in der ersten Halbzeit noch beeindruckt von der Physis des TSV Wabern, was diese recht schnell zur Führung nutzen konnten, so kämpften und spielten sich die Schwälmer Jungs dann immer mehr in die Partie hinein.

Doch in die Drangphase des FCS in der zweiten Halbzeit erzielten die Jungs aus Wabern das 0:2, was eine Vorentscheidung darstellte. Die weiteren Gegentreffer fielen in der Folge, aufgrund einer nun offensiveren Ausrichtung der Abwehrspieler. Letztendlich gelang den Jungs noch der Treffer zum 1:4.

Dennoch hat sich die E1 damit für die Regionalmeisterschaften am Sonntag, 13. Juni 2010 in Reinhardshagen-Vaake qualifiziert. Am Tag zuvor (12. Juni 2010) treten die Jungs der E2 zum Pokalturnier in Oderhausen an.

Im heutigen Finale für den FCS am Ball: Joel Ritter - Brian-Fabian Diehl, Janus Gebhardt, Felix Walde - Fabian Schäfer, Sebastian Schäfer, Mike Schneider, Luca Schober, Christoph Grebe - Sebastian Keller (C), Martin Kaltschnee.

Bilder vom Endspiel:








(Fotos dk)


» E1-Junioren Gruppensieger «

vom 28.05.2010:

Die E1-Junioren des 1.FC Schwalmstadt verteidigte nach einem 6:1 gegen die SG Hülsa/Schwarzenborn die Tabellenführung und ist auch in den abschließenden Spielen der Kreisliga Gruppe 1 nicht mehr vom Platz 1 zu verdrängen. Nun wollen die Jungs auch Kreismeister werden und müssen sich im Endspiel gegen den TSV Wabern am 08. Juni in Nassenerfurth beweisen.


E1- und E2-Junioren


» E1-Jugend Spielplan und Tabellen «


Aktuelle Daten zur E-Jugend 1. Kreisklasse gibt es hier:

Spielplan und Ergebnisse (mit Tabelle)
Tabellen (incl. Heim- und Auswärtstabelle)
Torjäger E1-Jugend 1.FC Schwalmstadt


» E1-Junioren 1. Kreisklasse Saison 2009/2010 «

  Fr, 28.05.2010, 18:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt  -  SG Hülsa/Schwarzenborn  6:1 (3:1)  Bericht
  So, 23.05.2010, 15:30 Uhr  SV Ascherode  -  1.FC Schwalmstadt  1:6 (0:2)  Bericht
  So, 09.05.2010, 11:00 Uhr  FC Homberg  -  1.FC Schwalmstadt  1:4 (1:2)  Bericht
  Fr, 07.05.2010, 18:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt  -  JSG Neukirchen/Imm./Ottrau  4:1 (3:0)  Bericht
  So, 02.05.2010, 11:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt  -  SG Ohetal/Frielendorf  6:2 (6:0)  Bericht
  Fr, 30.04.2010, 18:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt  -  TUS Zimmersrode  5:3 (1:2)  Bericht
  Fr, 23.04.2010, 18:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt  -  JSG Willingshausen  3:2 (2:1)  Bericht
  Fr, 16.04.2010, 18:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt  -  JSG Schrecksbach/Röllshausen  4:4 (2:2)  Bericht
  Sa, 07.11.2009, 12:00 Uhr  SG Hülsa/Schwarzenborn  -  1.FC Schwalmstadt  6:5 (5:2)  Bericht
  So, 01.11.2009, 11:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt  -  FC Homberg  3:1 (1:0)  Bericht
  Mi, 07.10.2009, 17:30 Uhr  SG Ohetal/Frielendorf  -  1.FC Schwalmstadt  4:4 (2:2)  Bericht, Bilder
  So, 04.10.2009, 09:30 Uhr  1.FC Schwalmstadt  -  SG Allendorf/Landsburg  6:1 (2:1)  Bericht
  So, 27.09.2009, 10:30 Uhr  1.FC Schwalmstadt  -  SV Ascherode  7:2 (3:1)  Bericht
  Fr, 18.09.2009, 18:00 Uhr  JSG Neukirchen/Imm./Ottrau  -  1.FC Schwalmstadt  5:2 (5:2)  Bericht
  Fr, 11.09.2009, 18:00 Uhr  TUS Zimmersrode  -  1.FC Schwalmstadt  2:6 (2:5)  Bericht
  So, 06.09.2009, 11:00 Uhr  JSG Schrecksbach/Röllshausen  -  1.FC Schwalmstadt  4:4 (1:2)  Bericht
  Fr, 04.09.2009, 18:00 Uhr  JSG Willingshausen  -  1.FC Schwalmstadt  3:2 (1:2)  Bericht

» TSV Kirchhain gewinnt Schwälmer HallenCup 2010 «

vom 19.02.2010: Hallenturnier in Schwalmstadt

Beim gut besetzten und gut besuchten Hallenturnier für E-Jugend Teams in der Ostergrundhalle in Schwalmstadt-Treysa setzte sich das Team des TSV Kirchhain in einer Neuauflage des letztjährigen Finals gegen den VfB Marburg mit 2:1 durch. Der Nachwuchs des 1.FC Schwalmstadt sicherte sich mit einem knappen 1:0 über den FSV Cappel den dritten Platz.

In der Gruppe A standen sich die Teams der FSV Cappel, der JSG Neukirchen/Immichenhain/Ottrau, JSG Kirtorf, Olympia Kassel und dem TSV Kirchhain gegenüber. Überzeugend gewann der TSV Kirchhain jene Gruppe mit 4 Siegen und zog somit in das Finale ein. Den zweiten Platz sicherte sich kurz vor Schluss des letzten Gruppenspiels der FSV Cappel. In der Gruppe B wurde unter den Teams der JSG Aulatal, VfB Marburg, SV 06 Alsfeld, JSG Bechtelsberg und dem heimischen 1. FC Schwalmstadt der Gruppensieger gesucht. Letztendlich setzte sich hier der VfB Marburg mit 3 Siegen und einem Unentschieden gegenüber dem 1.FC Schwalmstadt durch.

In den Finalpartien gewann zunächst der 1. FC Schwalmstadt in einer umkämpften Partie mit 1:0 gegenüber dem FSV Cappel und erreichte somit den 3. Platz. Im Finale dann konnte der TSV Kirchhain seine letztjährige Finalniederlage gegen den VfB Marburg vergessen machen und gewann kurz vor Spielschluss in einem guten Fußballspiel mit 2:1.

Im Rahmen des Turniers erfolgte auch die offizielle Übergabe der neuen Trainingsshirts für die Jungs der E-Jugend. Die Shirts wurden mit freundlicher Unterstützung der Firma Schober Hautechnik (www.schober-haustechnik.de) erworben. Hier das offizielle Foto der Übergabe mit dem Firmeninhaber Stefan Schober. Darüber hinaus wurden die Pokale des HallenCups von der Firma PHÖNIX - Seniorenzentrum Hessenallee GmbH (www.phoenix.nu) gestiftet.

Die E-Jugend des 1. FC Schwalmstadt bedankt sich bei allen Beteiligten Spielerinnen und Spielern, sowie auch bei den Betreuern der anwesenden Mannschaften. Ebenso geht der Dank an die beiden Schiedsrichter des Turniers René Dülger und Paul Kaltschnee. (dk)

Für den 1.FC Schwalmstadt im Einsatz waren: Joel Ritter, Dominik Leyendecker - Christoph Grebe, Martin Kaltschnee, Brian-Fabian Diehl, Vinzenz Kirschner - Janus Gebhardt, Mike Schneider, Sebastian Keller, Luca Schober


Neue Trikots!


» Schwälmer HallenCup 2010 der E-Jugend «

vom 10.02.2010: Hallenturnier in Schwalmstadt

Am kommenden Sonntag, 14. Februar 2010 treffen sich in der Ostergrundhalle in Schwalmstadt-Treysa heimische und regionale E-Jugend Mannschaften um den vom 1. FC Schwalmstadt veranstalteten Schwälmer HallenCup 2010 für E-Jugend Teams auszutragen.

Am Vormittag sind die Mädchen und Jungen des Jahrgangs 2000 aktiv am Ball. Beginn der Spiele wird um 9.00 Uhr sein. Teams aus dem heimischen Fußballkreis und Umgebung werden dann bis um 12.45 Uhr ihren Sieger gefunden haben. Weiter geht es dann um 13.15 Uhr mit den Mannschaften des Jahrgangs 1999. Neben dem Vorjahressieger VfB Marburg und Vorjahresfinalisten VfL Kirchhain, sind darüber hinaus am Start: SV 06 Alsfeld, JSG Aulatal, JSG Neukirchen/Immichenhain/Ottrau, JSG Kirtorf, FSV Cappel, JSG Bechtelsberg, Olympia Kassel, sowie der gastgebende 1.FC Schwalmstadt.

Über zahlreichen Besuch freuen sich die Spielerinnen und Spieler der E-Jugend des 1.FC Schwalmstadt - eine ganztägige Bewirtung ist gewährleistet! (dk)


» E1/E2/E3 Junioren Hallenkreismeisterschaften «

vom 16.01.2010: Vorrunde Hallenkreismeisterschaften

Ein positives Fazit ist aus den Teilnahmen von 3 E-Jugend Mannschaften des Jahrgangs 1999 zu ziehen - E1 qualifiziert sich für die Endrunde in Gudensberg!

Am Samstagvormittag des 16.01.2010 waren die Jungs der E1 und E2 am Start. Der Spielpan sah vor, dass es gleich zu Beginn zu einem vereinsinternen Duell kommen sollte. Die E1 war mit einem 6:0 erfolgreich und legt den Grundstein für ein erfolgreiches Trunier. Trotz des deutlichen Ergebnisses waren die Jungs der E2 sehr engagiert und machten es ihren Vereinskameraden so schwer wie möglich.

Leider reichte es an jenem Vormittag für die E2 zu keinem Punktgewinn, so verlor man die nachfolgenden Spiele gegen Ohetal 0:5, gegen Ascherode 1:4 (Tor: Vinzenz Kirschner) und gegen Me/Mo/Wi/Gi unglücklich mit 0:1, hier wäre ein Unentschieden machbar gewesen.
Die E2 wurde vertreten durch: Dominik Leyendecker, Timmy Weckesser, Leonard Melchior, Ruben Degen, Frederic Pothmann und Vinzenz Kirschner

Das zweite Spiel der E1 war im Grunde ein vorweggenommenes Endspiel gegen die SG Ohetal/Frld1. Schnell führt man mit 2:0 Toren durch Sebastian Keller. Leider verletzte sich Sebastian während des Spiels. Wie auch schon in unserer Punktrunde gaben wir die Führung aus der Hand und mussten uns nach dem 2:2 Ausgleich den starken Ohetaler Jungs erwehren. Doch mit einem Konter der von Mike Schneider erfolgreich abgeschlossen wurde, konnten wir das Spiel doch noch zu unseren Gunsten entscheiden. Die folgenden Ergebnisse: 1:1 gegen MeMoWiGi1 und ein 2:0 gegen Ascherode1 reichten den Jungs dann zum Tagessieg und damit zur Qualitfiaktion für die Endrunde in Gudensberg am 27.02.2010.
Zur Qualifikation ist zu gratulieren: Joel Ritter, Sascha Kemerer, Mike Schneider, Denis il, Luca Schober und Sebastian Keller.

Dorthin wollten auch die Jungs der E3 - allerdings fehlten ganze 7 Sekunden dazu. Nachdem der Start ins Turnier etwas holprig verlief, mit einem 0:0 gegen Ohetal/Frld.2 und der anschließenden 2:4 Niederlage gegen den späteren Sieger Ascherode, kamen die Jungs immer besser ins Turnier und blieben fortan unbesiegt: Siegen gegen Ohetal/Frld.3, Ascherode2 und MeMoWiGi3 folgte noch ein 0:0 gegen MeMoWiGi2. Somit waren wir vom Ausgang der Partie Ascherode3 gegen Ohetal/Frld 3 abhängig. Zwar gelang den Jungs aus Ohetal eine Minute vor Ende der Ausgleich, aber 7 Sekunden vor Schluss erzielten die Aschröder Jungs den Sietreffer und gaben unserer E3 somit das Nachsehen.
Für die E3 am Start: Dominik Leyendecker, Christoph Grebe, Brian-Fabian Diehl, Janus Gebhardt, Steven Schnell und Martin Kaltschnee (dk)




» E1/E2 Junioren gewinnen Hallenturnier in Gudensberg «

vom 29.11.2009: HallenCup Gudensberg

Erfolgreich starteten die Jungs der E1 & E2 Jugend des 1. FC Schwalmstadt in die Hallenrunde 2009/2010. Mit dem Turniersieg beim E-Jugend Cup 2009 in Gudensberg am vergangenen Sonntag (29.11.2009) kehrten die Jungs in die Schwalm zurück.

Der Auftaktgegner der Gruppe, die JSG Bad Emstal, wurde nahezu allein durch 4 Tore von Sebastian Keller besiegt. Die beiden Gegentore resultierten aus kleinen Unkonzentrationen, welche die Jungs der JSG nutzen konnten. Letztendlich blieb es bei einem in dieser Höhe auch verdienten Sieg.


Das nächste Spiel gegen den FC Edermünde 1 war im Grunde ein vorweg genommenes Endspiel. In einem Spiel auf hohem Niveau konnten die Schwälmer Jungs mit einer engagierten Leistung einen 2:0 Sieg verbuchen. Das unser Tor in diesem Spiel sauber blieb konnten wir Joel Ritter verdanken, der sich mehrfach auszeichnen konnte. Für die beiden Tore sorgten dann Sebastian Keller und Marvin Kaluza.

Die Turnier-Gastgeber der FSG Gudensberg 1 wurden im dritten Vorrundenspiel mit 3:0 bezwungen. Die Tore für diesen Sieg erzielten: Marvin Kaluza, Sebastian Keller und Joel Ritter, der seinen Torhüterposten an seinen guten Vertreter Dominik Leyendecker übergeben hatte.

Nach diesen drei Siegen wurden die Jungs etwas leichtsinnig und mussten gegen Olympia Kassel zunächst einem Rückstand hinterherlaufen. Doch durch Tore von Joel Ritter und Sebastian Keller, konnte eine zwischenzeitlich Führung erzielt werden. Den erneuten Ausgleich beantwortete Marvin Kaluza mit einem tollen Solo zum 3:2 Sieg. So erreichten wir das Finale mit 12 Punkten und 12:4 Toren.

Als Finalgegner traten die Jungs des FC Edermünde 2 an. Das deren gesamtes Team insgesamt sehr ausgeglichen war, zeigte sich dann im Endspiel, in welchem wir uns zwar ein optisches Übergewicht erspielten, aber Joel Ritter auch ein paar Mal retten musste. Letztendlich war es dann im Anschluss an eine von Denis il gespielte Ecke, dass der Ball vom Gegner abgefälscht im Tor landete. Da wir weitere gute Chancen nicht vewandeln konnten, blieb es beim zwar knappen aber dennoch verdienten Sieg für die FCS-Jungs. Groß war der Jubel nach dem Schlusspfiff über den ersten Pokal in dieser Hallensaison.

Sebastian Keller hatte doppelten Anlass zum feiern, da er zusätzlich als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet wurde. (dk)

Für den FCS aktiv waren: Joel Ritter, Dominik Leyendecker - Marvin Kaluza, Mike Schneider, Brian-Fabian Diehl - Sebastian Keller, Luca Schober, Denis il

Siegerfoto:




Physiofit Leo Brizzi
----- MHV 2017« -----
MHV 2017 am
02.06.2017, 19:00h

Tagesordnung
download (PDF)
----- FC-Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
Logo Lotto Hessen
----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---