EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo


» Kreismeisterschaft 7er Feld Hinspiel «

SG Dillich/Nassenerfurth/Trockenerfurth – 1.FC Schwalmstadt 4:2 (4:1)

Ein Spiel mit zwei völlig unterschiedlichen Halbzeiten. Zunächst bestimmte die heimische SG das Spielgeschehen und ging früh mit 2:0 in Führung. Nach dem 3:0, bei dem sich die Schwälmer Abwehrspieler gegenseitig behinderten, sah es nach einem Debakel aus. Zum Ende der 1.Halbzeit wurde der 1.FCS stärker und kam verdient zum 3:1 durch Eleysa Tilki. Aber schon im Gegenzug gab es einen Strafstoß für die Gastgeber, der zum 4:1 führte. Torwart Moritz Willer war noch am Ball dran, aber der Schuss war zu hart.

Nach der Pause drückten die Schwalmstädter Junioren und schnürten die SG phasenweise in der eigenen Hälfte ein. Nach einem Foul am stark spielenden Sebastian Lammertz versenkte Leon Seitz den Freistoß aus 20 Metern in den rechten oberen Torwinkel zum 4:2. Einige hochkarätige Chancen wurden noch vergeben. Auf der Gegenseite war die SG mit einigen Kontern gefährlich, konnten sich aber nicht mehr gegen die nun starke Defensive durchsetzen. So blieb es am Schluss bei dem etwas zu hoch ausgefallenen Sieg der Gastgeber.

Am Samstag ab 12:30 Uhr hat die D2 schon die Möglichkeit, den Spieß umzudrehen und die Kreismeisterschaft nach Schwalmstadt zu holen.

Es spielten: Moritz Willer, Eric Morasch, Nico Rettig, Melik Sincer, Vanja Gligoric, Burak Canim, Eleysa Tilki, Laura Langer, Leon Seitz, Stefan Strikker, Julian Völker, Sebastian Lammertz

» D2-Jugend Spielplan und Tabellen «


Aktuelle Daten zur D-Jugend Kreisklasse gibt es hier:

Spielplan und Ergebnisse (mit Tabelle)
Tabellen (incl. Heim- und Auswärtstabelle)
Torjäger D2-Jugend 1.FC Schwalmstadt


» D2-Jugend Kreisklasse Gruppe 2 Saison 2012/2013 «

  So, 05.05.2013, 11:00 Uhr  JSG Schrecksbach/Röllshausen  -  1.FC Schwalmstadt II  1:5  Bericht
  Sa, 27.04.2013, 11:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt II  -  JSG Landsburg/Ascherode II  14:0  Bericht
  Sa, 20.04.2013, 12:30 Uhr  1.FC Schwalmstadt II  -  JSG Beisetal  23:0  Bericht
  Do, 18.04.2013, 18:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt II  -  SG Ohetal/Frielendorf II  1:0  Bericht
  Sa, 13.04.2013, 14:00 Uhr  JSG Schrecksbach/Röllshausen  -  1.FC Schwalmstadt II  ausg.   
  Sa, 16.03.2013, 10:30 Uhr  1.FC Schwalmstadt II  -  SG Ohetal/Frielendorf II  ausg.   
  Sa, 29.09.2012, 11:00 Uhr  JSG Landsburg/Ascherode II  -  1.FC Schwalmstadt II  1:13  Bericht
  Sa, 22.09.2012, 14:45 Uhr  JSG Beisetal  -  1.FC Schwalmstadt II  2:10  Bericht
  Di, 11.09.2012, 17:15 Uhr  1.FC Schwalmstadt II  -  JSG Schrecksbach/Röllshausen  3:3  Bericht
  Sa, 08.09.2012, 11:00 Uhr  SG Ohetal/Frielendorf II  -  1.FC Schwalmstadt II  4:9  Bericht

» D-Junioren Hallenturniere «

Turniersieg der D2 beim Hallenturnier der JFV Eder-Efze am 13.01.2013

Ohne eine Niederlage haben die Jungs und Mädels das Turnier für sich entschieden. Begonnen hat es allerdings mit einem Unentschieden gegen den JFV Eder-Efze. Das Tor zum 1:1 schoss Leon Seitz. Im zweiten Spiel traf man auf den stärksten Gegner, den VFL Kassel, und besiegte diesen mit 1:0. Den Treffer erzielte Melik Sincer. Im dritten Spiel bekam man es mit der JSG Felsberg zu tun, die man ebenfalls mit 1:0, durch Tor von Leon Seitz, besiegte. Die vierte Begegnung war mit dem TSV Wabern, wo die Kinder 1:0 gewannen. Wiederum erzielte Leon Seitz den Treffer. In der letzten Partie hieß der Gegner FC Homberg. Um das Turnier für sich zu entscheiden, mußte hier gewonnen werden. In der 2. Minute des Spieles lagen wir bereits 1:0 zurück.

Jedoch wurde bereits in der 4. Minute ein Tor unsererseits von Leon Seitz nicht gegeben, wurde aber in der 5. Minute erneut durch Leon Seitz der Ausgleich erzielt. In der 6. Minute schickte Lisa Langer mit einem Traumpass wieder Leon Seitz zum 2:1. In der 7. Minute war es wieder ein tolles Zusammenspiel von Melik Sincer und Leon Seitz, welcher hier das 3:1 schiessen konnte. Damit stand der Turniersieger fest. Außerdem ist zu erwähnen, dass Lisa und Laura Langer, Eric Morasch, Julian Völker und Julien Kister tolle Abwehrleistungen zeigten und gegen starke Mannschaften auf dem Turnier nur zwei Gegentreffer zuliessen. Die Offensive mit Melik Sincer, Vanja Gligoric, Eleysa Tilki und Leon Seitz waren vorm gegnerischen Tor immer gefährlich. Diese zeigten auch jede Menge Latten- und Pfostentreffer. Die komplette Mannschaft wünscht auf diesem Wege unserer Spielerin Laura Langer, die sich in der dritten Begegnung eine Verletzung unterzog, alles Gute.

Klasse Leistung Jungs und Mädels, weiter so!
Euer Trainer Kai Seitz


Grossartiger 3. Platz auf Kasseler Turnier am 06.01.2013

Die Spieler des 1. FC Schwalmstadt erhielten am Ende des Turnieres die Bronzene Medaille. Begonnen hat das Turnier mit einer Niederlage gegen RSV Göttingen 05. Die Jungs führten zu Beginn des Spieles noch mit 1:0 durch ein Tor von Burak Canim, mussten dann aber leider im zweiten Abschnitt drei Gegentreffer hinnehmen. Die körperliche Überlegenheit der Gegenspieler machte sich hier deutlich bemerkbar. Dennoch baute sich eine leichte positive Wut über dieses verlorene Spiel in den Spielern auf, so dass man, davon beflügelt, die beiden anderen Gruppengegner besiegte. Gegen den Kasseler SV gewannen wir 2:1 durch die Tore von Sebastian Müller und Melik Sincer. Danach besiegten die Jungs den FSV Kassel mit 3:0 durch die Tore von Leon Seitz (2 mal) und Sebastian Müller.

Hiermit erreichten wir den zweiten Gruppenplatz und qualifizierten uns für das kleine Finale um den 3. Platz. Hier war der Gegner kein geringerer als der TSV Wolfsanger, der sich auch als zweiter hinter KSV Baunatal qualifizierte. Gingen wir in den ersten Minuten mit 1:0 in Führung durch unseren Kapitän Sebastian Müller, haben wir zwischen der 6. und 9. Minute leicht die Konzentration verloren und kassierten das 1:1. Hiervon unbeeindruckt, spielten die Jungs weiterhin super Fußball und kamen kurz vor Schluss zu ihrer verdienten 2:1 Führung. Durch tolle Vorlage von Leon Seitz war es wieder Sebastian Müller, der den Ball mit einem tollen Schuss unter die Latte hämmerte. Erwähnenswert ist auch, dass der Torwart Moritz Willer auf dem Turnier toll parierte und dass Nico Rettig, Burak Canim und Melik Sincer hervorragende Defensivarbeit leisteten. Die Offensive mit Eleysa Tilki, Leon Seitz und Sebastian Müller wirbelten und sorgten immer für Gefahr vorm gegnerischen Tor. Hiermit möchte ich als Trainer sagen, dass ich sehr stolz bin auf die Leistung meiner Jungs. Macht weiter so !

PS. Hanni, wir haben dich vermisst !






Physiofit Leo Brizzi
----- MHV 2017« -----
MHV 2017 am
02.06.2017, 19:00h

Tagesordnung
download (PDF)
----- FC-Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
Logo Lotto Hessen
----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---