EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo


» D1: Relegationsspiel verloren - und doch aufgestiegen! «

Nach dem 1:1-Unentschieden am vergangenen Mittwoch verlor unsere D1 unter Trainer Norbert Hahn am Samstag das zweite Relegationsspiel Um den Aufstepieg in die Gruppenliga gegen die JSG Edermünde knapp mit 1:2. Nachdem man noch bis zur 51.Minute mit 1:0 durch das Tor von Leon Seitz (30., per Freistoss) geführt hatte, musste man bis zum Schlusspfiff vor 150 Zuschauern noch zwei Gegentore hinnehmen. Unglücklich für das junge Nachwuchsteam und es flossen erste Tränen wegen des verpassten Aufstiegs.

Doch kurz danach wurden daraus schnell Freudentränen, denn als bekannt wurde, daß der Gastgeber auf den Aufstieg verzichtet, stand fest, dass der 1.FC Schwalmstadt diesen Startplatz in der neuen Saison einnehmen wird. Deshalb von dieser Stelle auch an die D-Junioren und ihren Trainer Norbert Hahn herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg in die Gruppenliga!

Nach den Aufstiegen der C-und D-Junioren und den beiden bereits in der abgelaufenen Saison in der Gruppenliga vertretenen A- und B-Junioren, spielen in der kommenden Saison 2014/15 durchgängig alle Junioren-Mannschaften von den A- bis D-Junioren in der Gruppenliga! (hw)

Bilder der Mannschaften:

1.FC Schwalmstadt
Hinten von links: Trainer Norbert Hahn, Leon Seitz, Canim Burak, Melik Sincer, Simon Schmidt, Nico Rettig.
Vorn von links: Gueven Dereli, Eric Morasch, Andreas Bach, Elyesa Tilki, Kai Immicke, Jonas Dingel, Vanja Gligoric.



» D1-Jugend Spielplan und Tabellen «


Aktuelle Daten zur D1-Jugend Kreisliga gibt es hier:

Spielplan und Ergebnisse (mit Tabelle)
Tabellen (incl. Heim- und Auswärtstabelle)
Torjäger D1-Jugend 1.FC Schwalmstadt


» D-Jugend Kreisliga Gruppe 2 Saison 2013/2014 «

  Sa, 31.05.2014, 12:30 Uhr  JSG Neukirchen/Immichenhain/Ottrau I  -  1.FC Schwalmstadt I  2:2  Bericht
  Sa, 24.05.2014, 12:30 Uhr  JSG Schrecksbach/Röllshausen  -  1.FC Schwalmstadt I  0:10 (0:7)  Bericht
  Sa, 17.05.2014, 12:30 Uhr  FC Homberg  -  1.FC Schwalmstadt I  1:6 (1:2)  Bericht
  Fr, 09.05.2014, 18:30 Uhr  SG Ohetal/Frielendorf I  -  1.FC Schwalmstadt I  1:1 (1:1)  Bericht
  Fr, 02.05.2014, 18:30 Uhr  1.FC Schwalmstadt I  -  JSG Willingshausen/Mengsberg/Gilserberg/Wiera I  4:1 (2:1)  Bericht
  Sa, 05.04.2014, 12:30 Uhr  1.FC Schwalmstadt I  -  TSV Wabern  4:0 (1:0)  Bericht
  Mi, 02.04.2014, 17:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt I  -  JSG Schrecksbach/Röllshausen  6:1 (1:1)  Bericht
  Fr, 28.03.2014, 18:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt I  -  JSG Bad Zwesten/Jesberg/Neuental I  8:1 (6:0)  Bericht
  Mi, 06.11.2013, 18:00 Uhr  JSG Schrecksbach/Röllshausen  -  1.FC Schwalmstadt I  ausg.   
  Sa, 02.11.2013, 12:30 Uhr  1.FC Schwalmstadt I  -  JSG Neukirchen/Immichenhain/Ottrau I  1:0 (1:0)  Bericht
  Fr, 11.10.2013, 18:00 Uhr  JSG Schrecksbach/Röllshausen  -  1.FC Schwalmstadt I  ausg.   
  Fr, 27.09.2013, 18:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt I  -  FC Homberg  1:0 (0:0)  Bericht
  Sa, 21.09.2013, 12:30 Uhr  1.FC Schwalmstadt I  -  SG Ohetal/Frielendorf I  6:0 (2:0)  Bericht
  Fr, 13.09.2013, 18:00 Uhr  JSG Willingshausen/Mengsberg/Gilserberg/Wiera I  -  1.FC Schwalmstadt I  2:3 (2:1)  Bericht
  Sa, 07.09.2013, 12:00 Uhr  TSV Wabern  -  1.FC Schwalmstadt I  1:11 (0:4)  Bericht
  Sa, 31.08.2013, 12:30 Uhr  JSG Bad Zwesten/Jesberg/Neuental I  -  1.FC Schwalmstadt I  1:2 (0:0)  Bericht

» Rückblick: D1-Junioren bei eigenem Hallenturnier Dritter «

Spannenden und absolut sehenswerten Hallenfußball boten am Sonntag, den 09.Februar 2014 fünf Gastmannschaften und der heimische 1.FC Schwalmstadt beim D1-Hallenturnier. Zum Teilnehmerfeld gehörten die Gruppenligisten JFV Bechtelsberg (Alsfeld), VfB Gießen und TSG Wieseck. Komplettiert wurde das Feld der Teilnehmer durch die Klassenkameraden der FCS-D1, der JSG Neukirchen/Immichenhain/Ottrau und der JSG Willingshausen.

Der gastgebende FCS mischte von Anfang an im Turnier gut mit. Einem 2:0 zum Turnierbeginn gegen Willingshausen folgte ein 1:1-Unentschieden gegen die TSG Wieseck, was am Ende des Tages das einzige Remis des späteren Turniersiegers aus Wieseck bedeutete. Durchaus ein Ausrufezeichen der Jungs von Norbert Hahn, was Auftrieb für die Rasenrunde und den angestrebten Gruppensieg in der Kreisliga bedeuten könnte. Leider folgten nach dem Unentschieden gegen Wieseck zwei knappe 1:2-Niederlagen gegen Bechtelsberg und Neukirchen. Nach dem abschliessenden Spiel gegen den VfB Gießen, das mit 3:0 gewonnen wurde, hatte man eine ausgeglichene Bilanz vorzuweisen und belegte in der Endabrechnung den dritten Platz.


Hinter dem Turniersieger aus Wieseck konnte sich der JFV Bechtelsberg den 2.Platz sichern. Lange sah das sympathische, weil spielerisch starke Team aus der Alsfelder Gegend wie der Turniersieger aus, aber das entscheidende Spiel gegen Wieseck wurde knapp mit 0:1 verloren. Trotzdem konnte der JFV mit dem 8:1 gegen die JSG Willingshausen den höchsten Tagessieg einfahren. Platz vier belegte die JSG aus Neukirchen vor dem punktgleichen Team aus Willingshausen. Abgeschlagen mit null Punkten wurde der VfB Gießen letzter.

Vor allem Trainer Norbert Hahn dürfte es zu verdanken sein, daß sich die Jungs des FCS mit den höherklassigen Mannschaften aus Gießen, Wieseck und Bechtelsberg messen konnten. Ein Vergleich, der durchaus positiv für die FCS-Kicker ausging, denn in keinem der Spiele war man chancenlos und man konnte vor allem kämpferisch überzeugen. (hw)

Bilder der Mannschaften:

1.FC Schwalmstadt
Von links oben: Camin Burak, Sincer Melik, Seitz Leon, Morasch Eric.
Von links unten: Immicke Kai, Schmidt Simon, derelli Güven, Tilki Elyesa und Dingel Jonas.



TSG Wieseck



JFV Bechtelsberg



JSG Willingshausen



JSG Neukirchen



VfB Gießen



» Neue Traininngsanzüge für die D-Jugend «

Bereits über Jahre hinweg unterstützt das [Seniorenzentrum PHÖNIX] in Ziegenhain die jeweiligen D-Jugendmannschaften des 1.FC Schwalmstadt. Jüngst war es nun soweit, dass anlässliches des Gewinns der Hallen-Kreismeisterschaften der D2-Jugend, Mirko Paul vom Seniorenzentrum PHÖNIX den beiden Trainern der D-Jugend Norbert Hahn und Tomasz Borek und ihren Mannschaften neue Trainingsanzüge zukommen ließ. Beide Trainer betonten die freundschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit und auch die jungen Fuß?baller nahmen dankend die Unterstützung entgegen. Gern erklärte man sich bereit, bei passender Gelegenheit im Seniorenzentrum PHÖNIX vorbeizuschauen, um somit auch den direkten Kontakt weiter zu vertiefen.

In der anstehenden Rückrunde strebt die D1-Jugend den Gewinn der Kreisliga Süd Staffel an, um somit über den Gewinn der Kreismeisterschaft den Sprung in die sportlich lukrative Gruppenliga zu schaffen. Daher sind interessierte Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2001/2002 gern zum Probetraining der D-Jugend des 1.FC Schwalmstadt, jeweils Montags, Dienstags und Donnerstags um 17.30 Uhr im Schwalmstadion eingeladen.


Weitere Informationen können auch gern direkt bei den Trainern der D-Jugend erfragt werden: [Betreuer FCS-Jugend] (dk)

Das Foto zeigt die in dieser Saison bislang sehr erfolgreichen Fußballer der D-Jugend des 1. FC Schwalmstadt.

Hintere Reihe von Links: Hannes George, Güren Dereli, Leon Seitz, Nils Naumann, Finn Walter, Jan Niklas Walter, Melik Sincer, Vanja Gligoric, Eric Morasch
Vordere Reihe von Links: Trainer Norbert Hahn, Kai Immicke, Simon Schmidt, Eleysa Tilki, Jonas Dingel, Arianit Ramaj, Moritz Willer, Sebastian Lammertz, Jacob Noell, Daniel Borek, Tim Koch, Timm Diehl, Geschäftsführer Mirko Paul PHÖNIX Seniorenzentrum, Trainer Tomasz Borek
Verhindert waren: Andreas Bach, Burak Canim, Hasan Camlicali, Julien Kister, Nico Rettig.



» Zum Rückrundenstart in neuen Trikots «

Mit neuen Trikots zum kommenden Rückenstart ausgestattet wurde die D-Jugend Mannschaft des 1.FC Schwalmstadt. Bedanken möchten sich die Spieler der Jahrgänge 2001 und 2002, sowie auch der 1.FC Schwalmstadt beim [Autohaus Weckesser] aus Ziegenhain, und ebenso beim Inhaber der Pizzeria-Döner-Oriental Turan Canim, auch aus Ziegenhain, welche den neuen Trikotsatz gestiftet haben.

Markus Windemuth, Verkaufsberater der Firma Weckesser, wünscht den beiden D-Jugend Mannschaften und ihren Trainern Norbert Hahn und Tomasz Borek für die Rückrunde alles Gute. Gemeinschaftlich hofft man darauf, dass sie in den neuen Trikots genauso erfolgreich weiterspielen, wie sie es in der Vorrunde getan haben und erfolgreich den 1. Platz in der Kreisliga verteidigen werden. Nur durch eine gute Zusammenarbeit mit den regionalen Unternehmen, kann die Jugendarbeit erfolgreich in den Vereinen umgesetzt und gestaltet werden.

Freuen würden sich Spieler und Trainer der D-Jugend des 1.FC Schwalmstadt auch über weitere Zugänge. So sind Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2001 und 2002 sehr herzlich zu den Trainingseinheiten eingeladen. Nähere Informationen dazu erteilt die Jugendleitung des 1. FC Schwalmstadt, Bernd Rausch (06691/25596) oder Dirk Kaltschnee (06691/966757), sowie auch einzusehen unter [Betreuer FCS-Jugend]. (dk)


Auf dem Bild von links oben: Für die Firma Weckesser Markus Windemuth, Leon Seitz, Bruak Canim, Jan-Niklas Walter, Hannes George, Eric Morasch, Simon Schmidt und Trainer Norbert Hahn.
Von links unten: Finn-Marvin Walter, Güven Dereli, Tilki Elyesa, Jonas Dingel und Melik Sincer.




Physiofit Leo Brizzi
----- MHV 2017« -----
MHV 2017 am
02.06.2017, 19:00h

Tagesordnung
download (PDF)
----- FC-Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
Logo Lotto Hessen
----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---