EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo


» D2-Jugend Spielplan und Tabellen «


Aktuelle Daten zur D-Jugend Gruppenliga gibt es hier:

Spielplan und Ergebnisse (mit Tabelle)
Tabellen (incl. Heim- und Auswärtstabelle)
Torjäger D2-Jugend 1.FC Schwalmstadt


» D-Jugend Kreisliga Gruppe 2 Saison 2010/2011 «

  Mi, 25.05.2011, 18:00 Uhr  SG Ohetal/Frielendorf  -  1.FC Schwalmstadt II  4:2 (2:2)  Bericht
  Sa, 21.05.2011, 14:00 Uhr  JSG Edermünde/B./W. II  -  1.FC Schwalmstadt II  3:9 (0:5)  Bericht
  Fr, 06.05.2011, 17:30 Uhr  JSG Neukirchen/Imm./Ottrau  -  1.FC Schwalmstadt II  1:0 (1:0)  Bericht
  Sa, 30.04.2011, 13:45 Uhr  1.FC Schwalmstadt II  -  JSG Melsungen II  2:1 (0:0)  Bericht
  Fr, 15.04.2011, 18:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt II  -  JSG Landsburg/Ascherode  4:0 (1:0)  Bericht
  So, 03.04.2011, 11:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt II  -  JSG Niedenstein/Em. II  7:1 (2:0)  Bericht, Bilder
  Sa, 26.03.2011, 12:30 Uhr  JSG Remsfeld/Holzhausen  -  1.FC Schwalmstadt II  0:1 (0:0)  Bericht
  So, 20.03.2011, 10:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt II  -  JSG Schrecksbach/Röllshausen  1:0 (0:0)  Bericht
  Sa, 12.03.2011, 11:00 Uhr  JSG Melsungen II  -  1.FC Schwalmstadt II  1:2 (1:1)  Bericht
  Sa, 13.11.2010, 12:30 Uhr  JSG Melsungen II  -  1.FC Schwalmstadt II  ausg.   
  Sa, 06.11.2010, 12:30 Uhr  1.FC Schwalmstadt II  -  SG Ohetal/Frielendorf  3:1 (1:1)  Bericht
  Sa, 30.10.2010, 11:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt II  -  JSG Edermünde/B./W. II  5:1 (2:0)  Bericht
  Mi, 06.10.2010, 17:30 Uhr  1.FC Schwalmstadt II  -  JSG Neukirchen/Imm./Ottrau  1:5 (0:1)  Bericht
  So, 26.09.2010, 10:30 Uhr  JSG Landsburg/Ascherode  -  1.FC Schwalmstadt II  1:1 (1:1)  Bericht
  Sa, 11.09.2010, 13:00 Uhr  JSG Niedenstein/Em. II  -  1.FC Schwalmstadt II  0:7 (0:3)  Bericht
  So, 05.09.2010, 10:30 Uhr  1.FC Schwalmstadt II  -  JSG Remsfeld/Holzhausen  10:0 (5:0)  Bericht
  Sa, 28.08.2010, 12:30 Uhr  JSG Schrecksbach/Röllshausen  -  1.FC Schwalmstadt II  5:1 (2:0)  Bericht

» D-Jugend aktuell: 1. Plätze beim Schwälmer HallenCup gehen an den VfL Kassel und den KSV Baunatal «

Schwälmer HallenCup vom 20.02.2011: In einem gut besetzten Turnier in der Treysaer Ostergrundhalle hatte die D-Jugend des 1.FC Schwalmstadt Mannschaften aus verschiedenen umliegenden Landkreisen eingeladen. Mit dem FSV Wacker 03 Gotha war eine Gästemannschaft auch aus Thüringen in die Schwalm gereist. Im Vormittagsturnier des Jahrgangs 1998 setzten sich im Finale die Fußballer des VfL Kassel gegen die JSG Willingshausen durch und konnten somit den ersten Tagessieg erreichen. Nach spannenden Spielen in den Vorrundengruppen (durch den Ausfall eines Teams wurde in einer 4er und einer 5er Gruppe gespielt) ergab sich der nachfolgende Endstand für die Zuteilung der Platzierungsspiele.

Gruppe A:
1. VfL Kassel
2. JSG Neukirchen /Immichenhain/Ottrau
3. JSG Melsungen
4. JSG Niedenstein/Bad Emstal

Gruppe B :
1. JSG Willingshausen
2. FSV Wacker 03 Gotha
3. TSV Hertingshausen
4. 1. FC Schwalmstadt
5. JSG Edermünde/Brunslar/Wolfershausen

Die Plätze 7 bis 9 wurden in einer kleinen 3er Gruppe ausgespielt, in welcher sich die JSG Edermünde/B/W vor dem 1. FC Schwalmstadt und der JSG Niedenstein durchsetzte. Anschließend war im Spiel um Platz 5 die JSG Melsungen gegen den TSV Hertingshausen mit 2:1 erfolgreich. Spannend ging es danach auch im kleinen Finale zu, in welchem sich die Thüringer Fußballer vom FSV Wacker 03 Gotha mit 1:0 gegen die JSG Neukirchen/Immichenhain/Ottrau durchsetzte. Im Finale trafen dann die beiden dominierenden Teams der Vorrunde aufeinander. Das Ergebnis von 0:0 spiegelt auch die Ausgeglichenheit der Partie wieder. Im anschließenden Strafstoßschießen waren die Kassler Fußballer die glücklicheren und ergangen somit Platz 1.

Die Jungs des heimischen 1. FC Schwalmstadt verloren sehr unglücklich durch ein Eigentor in letzter Spielminute die Auftaktpartie gegen den Gruppenligisten der JSG Willingshausen mit 0:1. Mit dem gleichen Resultat musste man sich auch den Gästen des FSV Wacker 03 Gotha geschlagen geben. Die beiden anschließende Unentschieden gegen den TSV Hertingshausen und die JSG Edermünde waren zu wenig, um eine bessere Platzierung zu erreichen. Allerdings stand der Pfosten auch mehrmals im Weg, so dass die Schwälmer Jungs für ihre gute Spielweise nicht belohnt wurden.

Am Nachmittag griffen dann die Fußballer des Jahrgangs 1999 ins Geschehen ein. Auch hier hatte sich ein Teilnehmerfeld aus verschiedenen benachbarten Landkreisen zusammengefunden - alle Teams traten zunächst in zwei 5er Gruppen an. Die Spiele der Vorrunde verliefen recht ausgeglichen und hatten durchaus ein paar Überraschungen parat. So mussten sich die Jungs des VfL Kassel in ihrer Auftaktpartie der von Thomas Schwalm trainierten JSG Neukirchen/Immichenhain/Ottrau mit 0:1 geschlagen geben. Auch verdiente sich der jüngere D-Jugend Jahrgang des gastgebenden 1. FC Schwalmstadt mit einem engagierten Auftritt ein Unentschieden gegen den KSV Baunatal. So kam es nach der Vorrunde zu der folgende Aufteilung für die Platzierungsspiele.

Gruppe A:
1. JSG Neukirchen/Immichenhain/Ottrau
2. VfL Kassel
3. Sportfreunde 03 Romrod
4. Eintracht Stadtallendorf
5. JSG Edermünde/Brunslar/Wolfershausen

Gruppe B :
1. KSV Baunatal
2. 1.FC Schwalmstadt
3. SV Kirchhain
4. JSG Bechtelsberg
5. JSG Landsburg/Ascherode

Die Platzierungsspiele wurden zwar alle in der regulären Spielzeit entschieden, dennoch boten die Spiele reichlich Spannung. Über den 9. Platz freuten sich die Jungs der JSG Edermünde/Brunslar/Wolfershausen beim 3:2 über die JSG Landsburg/Ascherode (jenes Team war kurzfristig anstatt des FSV Cappel angetreten). Die Aufholjagd der Eintracht aus Stadtallendorf im Spiel um Platz 7. kam zu spät, so dass dieser Platz an die JSG Bechtelsberg mit 2:1 ging. Platz 5 erreichten die Fußballer des SV Kirchhain, die sich mit 2:0 gegen die Sportfreunde aus Romrod durchsetzen konnten. Im kleine Finale verlangen die Jungs des 1.FC Schwalmstadt dem VfL Kassel alles ab und mussten kurz vor Schluss noch den entscheidenden Treffer zum 0:1 hinnehmen, so dass Platz 3 an die Gäste aus Kassel ging. Im Finale lag die JSG Neukirchen/Immichenhain/Otrrau zwar schnell 0:1 zurück, fanden dann aber besser in die Partie. Als der Ausgleich möglich war, fiel das vorentscheidende 2:0 für den KSV Baunatal und die Kräfte schwanden bei den Fußballern aus dem Knüll, so dass das Finale und der Tagessieg letztlich mit 4:0 an den KSV Baunatal ging.

Die D-Jugend des 1. FC Schwalmstadt bedankt sich sehr herzlich bei allen Spielerinnen und Spielern, Trainern, Betreuern und mitgereisten Eltern. Ein Dank auch an die Schiedsrichter des Turniers: Marius Lange, Marius Fröhlich, Wolfgang Eisenacher und Paul Kaltschnee. Besonders zu erwähnen ist die breite Unterstützung durch die Elternschaft der D-Jugend des 1. FC Schwalmstadt, ohne welche ein solches Turnier nicht durchführbar wäre.(dk)










» D2 – Hallenturniere Januar 2011 «

Erfolgreich verlief das vergangene Hallenfußball-Wochenende für die Jungs der D-Jugend. Aufgrund der aktuell über 40 Spieler in der D-Jugend können derzeit an einem Wochenende mehrere Hallenturniere parallel gespielt werden. So kam es, dass ein Team beim Hallenturnier in Gemünden teilnahm, ein weiteres fast zeitgleich in Edermünde.

In Gemünden konnte ein guter 4. Platz belegt werden. Nachdem in der Vorrunde der Auftakt gegen den VfB Marburg zwar mißlang, konnte man sich in den folgenden Gruppenspielen gegen den gastgebenden TSV Gemünden (2:0 - Mirco Grau, Fabian Schäfer) und den FV Wohratal (4:1 - 2 x Mirco Grau, Maxim Kotte und Fabian Schäfer) durchsetzen.

Im Halbfinale dann gegen die JSG Eder musste man sich unglücklich mit 0:1 geschlagen geben, nachdem drei sehr gute Möglichkeiten zur Führung liegen gelassen wurden. Im Spiel um Platz drei gegen die JSG Rennertehausen, konnte zwar zwischenzeilich erneut durch Mirco Grau ausgegelichen werden, es fehlten dann die Kräfte, da jenes Spiel unmittelbar an das vorhergehden Halbfinale ausgetragen wurde.

Für den FCS in Gemünden: Kevin Sagwitz - Julian Lautenschläger, Brian-Fabian Diehl, Felix Walde - Fabian Schäfer, Sebastian Schäfer, Mirco Grau, Maxim Kotte Noch erfolgreicher waren jene Jungs, welche in Edermünde an den Start gingen: Joel Ritter - Janus Gebhardt, Maurice Töpfer, Lukas Schwaab - Sebastian Keller, Luca Schober, Jan-Luca Koziolek, Sebastian Schäfer. Zwar wurde auch hier das Auftakspiel gegen die FSG Gudensberg mit 0:1 verloren. Anschließend belohnte sich die Mannschaft aber für ihre gute Spielweise mit Siegen gegen den TuSpo Rengershausen (1:0 - Sebastian Keller), SG Ohetal/Frld. (2:0 - Sebastian Keller, Jan-Luca Koziolek) und den FC Edermünde (1:0 - Luca Schober). Der Sieg im letzten Spiel konnte in der Sschlussminute erzielt werden und reichte aus, um somit den Gruppensieg zu erlangen. Leider gab es nach den Gruppenspielen keine weiteren Platzierungsspiele, so dass das Turnier etwas abrupt endete. Anbei noch ein Bild der erfolgreichen Jungs in Edermünde. (dk)




Physiofit Leo Brizzi
----- MHV 2015« -----
MHV 2015 am
08.05.2015, 19:00h

Tagesordnung
download (PDF)
----- FC-Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
Logo Lotto Hessen
----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---