EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo



» A-Junioren: Ehrung für "Dauerbrenner" «

Auch in diesem Jahr konnte die Jugendabteilung des 1.FC Schwalmstadt vier junge Fußballer ehren, welche es geschafft haben von der ersten Trainingseinheit bei den Bambini bis zum letzten Pflichtspiel der A-Jugend für den 1.FC Schwalmstadt aktiv gewesen zu sein. So haben Anton Damm, Julian Merten, Philipp Steuble und Sibahn Yousef alle Jugendmannschaften des Vereins durchlaufen und dabei zahlreiche Pokalsiege und Aufstiege feiern können. Leider hat es aber im letzten Spiel um den Klassenerhalt der Verbandsliga Nord mit einem 4:4 gegen den KSV Baunatal nicht gereicht. Insofern ist es an der nächsten Generation, den erneuten Aufstieg in diese sportlich reizvolle Liga zu erreichen (möglich ist der Klassenerhalt noch, wenn der FC Burgsolms sich in den Relegationsspielen gegen den FC Bensheim durchsetzt). Zwar bleiben nicht alle der vier jungen Fußballer dem Verein erhalten, wohl aber dem Seniorenfussball, so zeigt dies auch, dass sich die Jugendabteilung des 1.FC Schwalmstadt als Ausbildungsverein für den Schwalm-Eder-Kreis versteht.

Die Dauerbrenner:


Foto von links nach rechts: Julian Merten, Anton Damm, stellv. Jugendleiter Dirk Kaltschnee und Philipp Steuble. Sibahn Yousef war zum Fototermin verhindert.


» A1-Jugend Spielplan und Tabellen «


Aktuelle Daten zu den A1-Jugend gibt es hier:

Spielplan und Ergebnisse (mit Tabelle)
Tabellen (incl. Heim- und Auswärtstabelle)
Torjäger A1-Jugend 1.FC Schwalmstadt


» A-Jugend Verbandsliga Saison 2015/2016 «

  So, 12.06.2016, 11:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt  -  KSV Baunatal  4:4 (0:2)  Bericht
  So, 05.06.2016, 15:00 Uhr  OSC Vellmar  -  1.FC Schwalmstadt  3:1  Bericht
  Sa, 28.05.2016, 13:30 Uhr  JFV Bad Soden-Salmünster  -  1.FC Schwalmstadt  15:1  Bericht
  So, 22.05.2016, 11:00 Uhr  VfB 1900 Gießen  -  1.FC Schwalmstadt  2:2 (0:0)  Bericht
  Mi, 11.05.2016, 19:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt  -  JFV Alsfeld/Bechtelsberg  0:2 (0:0)  Bericht
  Sa, 30.04.2016, 14:30 Uhr  SC Waldgirmes  -  1.FC Schwalmstadt  7:0 (4:0)  Bericht
  So, 24.04.2016, 14:30 Uhr  1.FC Schwalmstadt  -  JFV Gemeinde Petersberg  2:1 (0:1)  Bericht
  Sa, 16.04.2016, 15:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt  -  SV Buchonia Flieden  3:1 (2:1)  Bericht
  So, 10.04.2016, 11:00 Uhr  VfL Kassel  -  1.FC Schwalmstadt  2:1 (1:1)  Bericht
  Sa, 26.03.2016, 15:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt  -  TSV Eintracht Stadtallendorf  4:0 (2:0)  Bericht, Bilder
  So, 20.03.2016, 13:00 Uhr  FC Burgsolms  -  1.FC Schwalmstadt  2:0 (0:0)  Bericht
  Sa, 12.03.2016, 17:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt  -  JSG Meineringhausen/Friedrichstein  4:3 (2:1)  Bericht
  So, 06.03.2016, 12:30 Uhr  JFV Bad Hersfeld  -  1.FC Schwalmstadt  3:2  Bericht
  Sa, 27.02.2016, 15:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt  -  JFV Bad Soden-Salmünster  6:2 (4:0)  Bericht
  So, 13.12.2015, 11:00 Uhr  KSV Baunatal  -  1.FC Schwalmstadt  7:0 (3:0)  Bericht, Bilder
  So, 06.12.2015, 11:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt  -  OSC Vellmar  0:4  Bericht
  Sa, 28.11.2015, 14:30 Uhr  JFV Bad Soden-Salmünster  -  1.FC Schwalmstadt  ausg.   
  So, 22.11.2015, 15:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt  -  VfB 1900 Gießen  0:3 (0:0)  Bericht
  Sa, 14.11.2015, 15:00 Uhr  JFV Alsfeld/Bechtelsberg  -  1.FC Schwalmstadt  1:2 (0:1)  Bericht
  Sa, 07.11.2015, 15:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt  -  SC Waldgirmes  3:0 (1:0)  Bericht
  Sa, 31.10.2015, 11:00 Uhr  JFV Gemeinde Petersberg  -  1.FC Schwalmstadt  1:2 (0:1)  Bericht
  So, 18.10.2015, 11:00 Uhr  SV Buchonia Flieden  -  1.FC Schwalmstadt  7:1 (1:0)  Bericht
  Fr, 02.10.2015, 19:30 Uhr  1.FC Schwalmstadt  -  VfL Kassel  2:1 (1:0)  Bericht
  Sa, 26.09.2015, 17:30 Uhr  TSV Eintracht Stadtallendorf  -  1.FC Schwalmstadt  2:2 (1:1)  Bericht
  So, 20.09.2015, 11:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt  -  FC Burgsolms  3:4 (1:3)  Bericht
  Sa, 12.09.2015, 16:00 Uhr  JSG Meineringhausen/Friedrichstein  -  1.FC Schwalmstadt  3:0 (1:0)  Bericht
  So, 06.09.2015, 11:00 Uhr  1.FC Schwalmstadt  -  JFV Bad Hersfeld  3:2 (2:0)  Bericht

» A-Junioren: Neue Präsentations-Shirts für 1.FC Schwalmstadt «

Schwalmstadt/Neukirchen - Große Freude bei den A-Junioren des 1. FC Schwalmstadt!

Nun erhielten die Jungs auch ein standesgemäßes Outfit – Hanifi Ögretmen, Inhaber der Fa. T&H Gebäudereinigung e. K. Neukirchen und der Kultbar "Havana-Bar" in Neukirchen ermöglichte die Anschaffung von Präsentations-Shirts für die Verbandsliga-A-Jugend Mannschaft des 1.FC Schwalmstadt. Rechtzeitig zu Beginn der kalten Jahreszeit konnte Hanifi Ögretmen die Shirts bei einer kleinen Übergabe in der "Havana-Bar" in Neukirchen übergeben.

Neben der Mannschaft, vertreten durch Spielerrat Dominik Donath und Mittelfeldmotor Edgar Klaus bedankte sich auch Trainer Michael Seum bei dem Sponsor für die großzügige Unterstützung. Hanifi Ögretmen ist bereits seit Jahren ein großer Förderer und Freund des Sports im Schwalm-Eder-Kreis.

Die Übergabe:



» A-Junioren: 2:1 nach Verlängerung im Regionalpokal «

Spielbericht A-Jugend Regionalpokal am 09.02.2015
JFV Warmetal gegen 1.FC Schwalmstadt 1:2 (1:1, 1:0) n.V.

A-Jugend des 1. FC Schwalmstadt erreicht Halbfinale im Regionalpokal, späte Tore zum hochverdienten Sieg, überragender Simon Luther

Die A-Jugendlichen des 1. FC Schwalmstadt haben mit einen hoch verdienten 2:1 Sieg nach Verlängerung bei der JSG Warmetal das Halbfinale im Regionalpokal erreicht. Im Halbfinale winkt ein Heimspiel gegen den Hessenligist KSV Hessen Kassel sein, falls dieser sein noch ausstehendes Pokalspiel gewinnt.

Auf dem Kunstrasenplatz in Dörnberg übernahm der 1. FC.Schwalmstadt von Beginn an die Initiative gegen einen hochmotivierten Gegner aus Warmetal. In der 21. Minute gelang den Gastgebern nach einem Konter die 1:0 Führung. Dies sollte auch in der kompletten regulären Spielzeit die einzigste Chance gewesen sein. Schwalmstadt ließ sich von diesem Rückstand nicht aus der Ruhe bringen und ließ Ball und Gegner laufen. Ab Mitte der 2. Halbzeit häuften sich die Chancen der Schwälmer. Warmetal verteidigte allerdings mit Mann und Maus in einem nun klassischen Pokalspiel.

Warmetal schien aber dem Dauerdruck standzuhalten, schwächte sich aber in der 88. Minute mit einer unnötigen Rote Karte selbst. Und wie das nunmal im Fussball so ist, segelte eine Flanke in der 91.Minute in den Strafraum. Simon Luther köpfte zum hochverdienten Ausgleich ein. So ging es in die Verlängerung.

Schwalmstadt übernahm sofort wieder die Initiative und wollte das Spiel in der Verlängerung entscheiden. Bei Warmetal schwanden die Kräfte und so war es nur eine Frage der Zeit bis die Führung für die Truppe um Kapitän Dominik Donath fallen würde. Diese sollte aber erst in der 115. Minute fallen. Simon Luther, der bis dahin die Defensive zusammengehalten hatte und in der Verlängerung im Mittelfeld spielte, bekam Wadenkrämpfe. Aber anstatt ihn auszuwechseln, beorderte Trainer Michael Seum ihn aufgrund seiner Kopfballstärke ins Sturmzentrum. Dieser Schachzug zahlte sich voll aus. Wieder segelte eine Flanke in den 16er von Warmetal auf Simon Luther. Bevor Luther die Flanke verwerten konnte, kam ein Abwehrspieler ihm zuvor und versenkte die Kugel zur hochverdienten Führung für Schwalmstadt. Mit Geschick wurden nun die restlichen Minuten heruntergespielt und der Sieg unter Dach und Fach gebracht. (ms)


» A-Junioren: 3:1 Pokalsieg über Homberg teuer bezahlt «

Die A-Junioren gewannen gestern Abend gegen den FC Homberg den Kreispokal auf heimischen Boden im Schwalmstadion in Treysa mit 3:1 (0:1) Toren. Der FC Homberg ging nach einer Viertelstunde durch Martin Mühlberger mit 1:0 in Führung und wenig später flog Edgar Klaus auf Seiten des FCS vom Platz. Da sah es nach einer Überraschung aus und der Gruppenligist aus Homberg hatte die klar besseren Karten. Doch im zweiten Abschnitt drehten unsere A-Junioren trotz langer Unterzahl das Blatt. Simon Luther gelang in der 51. Minute der Ausgleich und Yannik Walther traf unglücklich ins eigene Tor und plötzlich war der FCS in Front (59.). Mohamed Aydid traf dann in der 75. Minute zum entscheidenden 3:1 Endstand für Schwalmstadt.

Leider musste der Pokalerfolg teuer bezahlt werden. Nicht nur dass Edgar Klaus eine Sperre erwarten muss, sondern darüber hinaus mussten Jan Philipp Selentschik (rechtes Knie) und Leon Lindenthal (linker Fuß) verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Leon Lindenthal blieb gar die Fahrt ins Krankenhaus nicht erspart, hoffen wir, dass sich beide nicht ernsthaft verletzt habe und wünschen von dieser Stelle aus gute Besserung! Gratulieren wollen wir aber natürlich auch für den Pokalsieg! (mn)

Die Pokalsieger:



» A-Junioren: Pokalfinale erreicht! «

Keine 48 Stunden liegen zwischen dem 6:4 Pokalerfolg der A-Jugend des 1. FC Schwalmstadt bei der JSG Gudensberg und dem Verbandsligaheimspiel am Freitagabend um 19:30 Uhr gegen den VfL Kassel in Treysa. Pokalfinale erreicht: Am späten Mittwochabend erreichte die A-Jugend das Pokalfinale durch einen 6:4 Sieg beim Gruppenliga-Spitzenteam JSG Gudensberg. Auf dem kleinen Sportplatz in Gudensberg-Maden geriet Schwalmstadt früh mit o:1 in Rückstand. Dieser konnte bis zur Pause durch 2 Tore von Maurice Hofius gedreht werden. Eine höhere Führung wäre möglich gewesen, hätte Maurice Hofius nicht noch einen Foulelfmeter verschossen. Nach der Halbzeit und vielen Wechseln zog der Verbandsligist auf 4:1 davon. Gudensberg steckte nie auf und kam immer wieder zu Anschlusstoren, auf die der Verbandsligist immer wieder antworten konnte. Weitere Torschützen für den 1.FC Schwalmstadt waren 2 x Brian Mitchell sowie Leon Lindenthal und Sibahn Yousef.(ms)


» A-Jugend im Pokal in der 3. Runde «

Einzug in die dritte Pokalrunde in Ungedanken geglückt

Torfolge: 1:0, 85. Min Brian Mitchell

Auf tiefem Rasen tat sich die A-Jugend gestern Abend sehr schwer. Nachdem in den ersten 15 Minuten der Gastgeber durchaus den Ton angab und zu 2 gefährlichen Chancen kam übernahm der FCS. das Spiel mehr und mehr. Doch auch klarste Torchancen sollten bis zum Halbzeitpfiff nichts zählbares bringen.

Nach dem Wechsel zunächst das gleiche Bild. Der FC stürmte auf das Tor der Gastgeber an und diese kämpften aufopferungsvoll um. Unterstützt durch eine große Zuschaueranzahl kämpften, mit zunehmender Spieldauer, die Spieler der JSG um jeden Ball und kamen sogar zu der ein oder anderen Torchance. Auf der anderen Seite wurden ebenfalls weiterhin beste Torchancen vergeben so dass alles nach einer Verlängerung aussah. In der 85. Minute war es Brian Mitchell der die Hoffnung der Gastgeber begrub und zum 0:1 einschieben konnte. Weitere Chancen verpufften erneut.(bm)


Physiofit Leo Brizzi
----- MHV 2015« -----
MHV 2015 am
08.05.2015, 19:00h

Tagesordnung
download (PDF)
----- FC-Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
Logo Lotto Hessen
----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---