Sparkasse Schwalmstadt EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo Elektro Rieper Kreissparkasse Schwalm-Eder


» ODDSET-Oberliga Hessen Saison 05/06 «

Samstag, 06.08.2005, 15:00 Uhr in Ziegenhain
1.FC Schwalmstadt - KSV Hessen Kassel 1:1 (1:1)

Aufstellung FCS:
[1] Lars Berger
[2] Niels Kirchner
[3] Tobias Schäfer
[4] Ingo Mangold
[5] Jens Keim
[6] Jan Krämer
[7] Paul Graf (90. [14] Frank Jäger)
[8] Björn Petersohn (65. [12] Timo Brauroth)
[9] Stipe Bojanic (76. [13] Christian Leck)
[10] Christian Frick
[11] Andreas Battenberg
1.FC Schwalmstadt vs. KSV Hessen Kassel

Tore:
1:0 - 22. Christian Frick
1:1 - 38. Marc Arnold

KSV Hessen Kassel: Mirko Bitzer, Christoph Keim, Eren Cihan, Thorsetn Schönewolf, Marc Arnold, Mirko Dickhaut (46. Goce Malinov), Thorsten Bauer , Martin Wagner (81. Carsten Schönefeld), Daniel Beyer, Turgay Gölbasi, Francis Bugri (68. Julio Cesar Da Rosa)

Das mit Spannung erwartete Nordhessenderby in Schwalmstadt endete nach zwei unterschiedlichen Halbzeiten letztendlich mit einer gerechten Punkteteilung. Bis zum 1:1 von Marc Arnold war der KSV Hessen Kassel ohne Möglichkeit. Erst nach dem Geschenk der FC-Hintermannschaft für die Gäste, spielte der Favorit Fussball und kam im zweiten Durchgang zu einigen guten Gelegenheiten. Der FCS war nur noch sporadisch gefährlich, nachdem im ersten Durchgang eine bessere Ausgangsposition verpasst wurde.

Der Spielverlauf: In der 7. Minute prüfte Christian Frick zum ersten Mal Mirko Bitzer, der mit dem Schuss noch keine Probleme hatte. Sechs Minuten später die erste Unsicherheit des Gästekeepers. An eine Flanke von Björn Petersohn kam Mirko Bitzer nicht entscheidend heran, Andreas Battenbergs anschließenden Schuss konnte der Keeper aber noch entschärfen. In der 21. Minute erneut ein unsicher Mirko Bitzer mit Glück, der Abpraller nach seinem Fehler landete genau in seinen Armen.

Eine Minute später nutzte Christian Frick eine Vorlage per Hacke von Björn Petersohn zur verdienten 1:0 Führung. Wenig später die große Gelegenheit für Björn Petersohn zum 2:0, sein Kopfball ging nur knapp neben das Tor.

Bestimmte der FCS in dieser Phase die Begegnung, machte eine Szene die Löwen wieder stark. Ingo Mangolds Rückpass zu Lars Berger brachte diesen in Schwierigkeiten. Der FC-Keeper spielte Thorsten Bauer aus und wollte dann den Ball weg schlagen. Der Kasseler Stürmer war aber schnell auf den Beinen und blockte den Ball, der direkt vor die Füße von Marc Arnold sprang. Der Ex-Profi reagierte blitzschnell und lupfte den Ball ins leere Tor.

Der Kassler-Anhang jubelte und die Schwälmer schüttelten die Köpfe aufgrund dieses absolut unnötigen Ausgleichs. In der Folgezeit bestimmte der Gast das Geschehen und hatte vor allem im zweiten Durchgang eine Reihe von guten Gelegenheiten.

In der 56. Minute Thorsten Bauer, 57. Daniel Beyer sowie Marc Arnold in der 58. Minute konnten aber allesamt von der FC-Abwehr noch gestoppt werden. In der 64. Minute scheiterte Martin Wagner an Lars Berger, der nun wie eigentlich gewohnt starke Szenen hatte. Auch in der 69. Minute klärte Berger einen Freistoss von Marc Arnold zur Ecke. Der FCS war nur selten geordnet im Vorwärtsgang. Es wurde zu oft mit langen Bällen versucht zum Erfolg zu kommen. Erst in der 71. Minute ging ein Distanzschuss von Paul Graf knapp links vorbei. Aber auch erneut Thorsten Bauer (73.) und Marc Arnold (76.) ohne Fortune.

In den letzten 10 Minuten dann vereinzelt wieder gute Szenen vom FC, dochder KSV hatte die letzte Gelegenheit in der 83.Minute durch den eingewechselten Julio Cesar, aber Lars Berger war wieder auf dem Posten. Auf der anderen Seite immer wieder Mirko Bitzer unsicher, einen 30m Freistoss von Ingo Mangold konnte er erneut nicht festhalten (81.). Die große Gelegenheit zum 2:1 hatte Christian Leck. Eine Flanke von Christian Frick köpfte der Wabern-Rückkehrer in aussichtsreicher Position knapp links neben das Tor (89.). So blieb es beim letztendlich gerechten 1:1, mit dem sich beide Seiten nach dem Spiel zufrieden zeigten. (mn)

Ecken: 5:4 (5:1)
Torschüsse: 9:10 (5:2)

Zuschauer: 2500

Zu den Bildern
Druckbare Version anzeigen

----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
Info DSGVO
Physiofit Leo Brizzi
----- Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---