EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo


» Saisonrückblick 2005/2006 «


Die Saison 2005/2006 beim 1. FC Schwalmstadt

Am 5. August beginnt für die Oberligamannschaft des 1. FC Schwalmstadt mit dem Heimspiel gegen den letzt jährigen Vizemeister FSV Frankfurt die 3. Oberligasaison.

Das zweite Jahr nach dem Aufstieg ist ja bekanntlich das schwierigste. So hat auch die Oberliga-mannschaft der Senioren bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt kämpfen müssen. Doch letztendlich konnte dann noch der 13. Platz in der ODDSET-Oberliga Hessen belegt werden. Ein toller Erfolg für den scheidenden Trainer Hans Schweigert und seine Mannschaft, denn nach wie vor muss der Verein äußerst sparsam haushalten. Das wird sich auch in der neuen Saison nicht ändern. Darum ist der seit der Gründung des Vereins eingeschlagene Weg, mit jungen Talenten aus dem eigenen Verein und der näheren Umgebung zu arbeiten, der einzig richtige.

Das bewies auch die 2. Mannschaft des 1.FC. Als Aufsteiger in die Bezirksoberliga wurde die Elf von Trainer Christof Baum und Betreuer Gerhard Orth auf Anhieb sensationell Vizemeister in der Bezirks-oberliga und war damit zweitstärkste Mannschaft im Schwalm-Eder-Kreis nach der Oberligamannschaft. Nur knapp geschlagen geben musste sich die Mannschaft dann in der Relegationsrunde um den Aufstieg in die Landesliga Nord. Alle drei Spiele wurden leider mit einem Tor Unterschied verloren. Trotzdem ein sensationelle Saison der jungen Mannschaft.

Erfreulich daher auch der Erfolg der A-Junioren. Mit dem Trainergespann "Bimbo" Schwab und Marco März konnte der unter Heinz Hinterseher erreichte Aufstieg in die Oberliga untermauert werden. Mit dem 8. Platz in Hessens höchster Spielklasse für A-Junioren hat die Mannschaft bewiesen, dass sie auch mit den Großen der Liga mithalten kann. Die Zuschauer dürfen sich auf eine weiter Saison in der Oberliga freuen.

Gerhard Kubitschko als Trainer und Betreuer Sven Köhler führten die B-Junioren (B1 in der Bezirksliga und B2 in der Kreisliga) jeweils zur Meisterschaft in ihren Klassen. Allerdings scheiterte die B1 denkbar knapp am Aufstieg in Hessens höchste Liga. Nach Verlängerung verlor man das Entscheidungsspiel gegen den südhessischen Vertreter aus Frankfurt-Schwanheim mit 2:3.

Ein Wermutstropfen ist der Abstieg der C-Junioren aus der Oberliga, der sie über 3 Jahre angehörten. Den Trainer Alpaslan und Attila Güven fehlten am Ende mit ihrer Mannschaft 4 Punkte, um den Klassenerhalt zu erreichen. Mit der C2 belegten sie Platz 5 in der Kreisliga. Allerdings wurde die C1 Kreispokalsieger.

Dritter in der Bezirksliga wurde die D1 unter ihrem Trainer Karlheinz Kürschner und Betreuer Thorsten Gürtler , außerdem gewann auch sie den D1 Kreispokal gegen die SG Hoher Knüll.

Wolfgang Keips Schützlinge, die D2- und D3-Junioren, standen ihren Kollegen aus der D1 nichts nach, so belegte die D2 den dritten Platz in der Kreisliga und die D2 wurde Meister der 3. Kreisklasse.

Jeweils dritte Plätze in ihren Ligen belegten auch die E1 mit ihrer Betreuerin Karin Rausch und die E2 mit den Betreuern Carsten Schultheiß und Thorsten Gebhard. (ws)

Physiofit Leo Brizzi
----- MHV 2017« -----
MHV 2017 am
02.06.2017, 19:00h

Tagesordnung
download (PDF)
----- FC-Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
Logo Lotto Hessen
----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---