Sparkasse Schwalmstadt EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo Kreissparkasse Schwalm-Eder


» Alte Herren Kreisoberliga Saison 18/19 «

Samstag, 09.03.2019, 18:00 Uhr  
1.FC Schwalmstadt - TuSpo Rengershausen 5:0 (2:0)
1.FC Schwalmstadt vs. TuSpo Rengershausen

Tore:
1:0 - 6. Marco Schwab
2:0 - 23. Denis Nikocevic
3:0 - 55. Denis Nikocevic
4:0 - 62. Rifat Arifi
5:0 - 73. Marco Böhnisch

Ein gelungener Start in die Rückrunde!

Bei extremen Wetterbedingungen, Regen und starker Wind, fand unser Nachholspiel gegen den Tuspo Rengershausen (ehemals KSV Baunatal) auf dem Kunstrasenplatz in Treysa statt. Trotzdem ging es für unsere Mannschaft erfreulich gut los. Bereits nach fünf Minuten konnte Marco Schwab den ersten Torerfolg im Jahr 2019 erzielen. Dies war der Auftakt einer überlegen geführten Halbzeit. Durch eine gute Raumaufteilung und Laufbereitschaft hatten wir das Spiel im Griff, ließen Ball und Gegner laufen und hatten unsere Tormöglichkeiten. In der 23. Minute lief das Spielgerät durch unser Mittelfeld auf links außen zu Christoph Keim. Dieser sah den sich in der Mitte frei laufenden Denis Nikocevic und spielte ihn flach an. Per Direktabnahme konnte er den zweiten Treffer und damit die beruhigende Führung erzielen. Zum Ende der ersten Halbzeit kam der Tuspo Rengershausen besser ins Spiel und konnte durch einige flüssige Kombinationen und Angriffe für Entlastung sorgen. Nach dem Halbzeitpfiff eilten alle Spieler schnellen Schrittes in die Kabinen, um sich aufzuwärmen.

Nach einer ausgiebigen Halbzeitpause setzte unser Gegner seine Angriffsbemühungen fort. In diesen zehn Minuten hatten wir einige Probleme, unseren Rhythmus wieder zu finden. In der 54. Minute eroberten wir im Mittelfeld den Ball und Marco Schwab hatte auf der rechten Seite den notwendigen Platz, um mit einem schönen Seitenwechsel den völlig frei stehenden Naim Arifi anzuspielen. Er nahm den Ball an und zog ab, doch der gegnerische Torwart konnte noch parieren. Allerdings stand Denis Nikocevic im Zentrum goldrichtig und netzte überlegt ein. Das war die Vorentscheidung! Danach wechselte unser Erfolgscoach Martin Knapp aus. Und wie! Direkt danach erzielte Rifat Arifi in überlegter Manier das 4:0. Dies war aber noch nicht der Schlusspunkt eines guten Spieles. Auch Marco Böhnisch konnte sich in den Reigen der Torschützen einreihen. Nach einer weiten Flanke von Florian Pauli konnte er den Rengershäuser Torwart zum Endstand überwinden.

Das Fazit zu diesem Spiel: Ein auch in dieser Höhe völlig verdienter Erfolg! (ks)

Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Marco Böhnisch, Martin Knapp, Till Bischoff, Marco März, Stefan Prusa, Momme Keim, Tobias Kreuter, Florian Pauli, Denis Nikocevic, Ismail Ögretmen, Naim Arifi, Christoph Keim, Marco Schwab, Martin Stumpf, Rifat Arifi

Druckbare Version anzeigen

Physiofit Leo Brizzi
----- Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---