Sparkasse Schwalmstadt EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo Sparkasse Schwalmstadt


» Alte Herren Kreisoberliga Saison 18/19 «

Samstag, 08.09.2018, 18:00 Uhr in Treysa
1.FC Schwalmstadt - DJK Zagreb Kroatien 3:2 (1:1)
1.FC Schwalmstadt vs. DJK Zagreb Kroatien

Tore:
1:0 - 20. Denis Nikocevic
1:1 - 38. Tadija Zuljevic
2:1 - 51. Rifat Arifi
3:1 - 76. Denis Nikocevic
3:2 - 79. Drazan Marinic (FE)

Ein Arbeitssieg!

Den besseren Start erwischten die Gäste vom DJK Zagreb Kroatien. Sie machten enorm viel Druck und so blieb uns zunächst nichts anderes übrig als uns zurückzuziehen. Wir ließen zwar kaum Tormöglichkeiten zu, hatten dadurch aber selbst Probleme beim Spielaufbau nach vorne. Allerdings ging unser Plan auf, einen frühen Rückstand zu verhindern und über Konter zum Erfolg zu kommen. Nach gut 15 Minuten konnten wir das Spiel offener gestalten. Nach einer Balleroberung im Mittelfeld spielten Denis Nikocevic und Marco Schwab einen Doppelpass und Denis Nikocevic schloss den Konter erfolgreich ab. Im Zuge dieser ersten Halbzeit boten sich uns noch weitere Konterchancen, die jedoch leider nicht zu weiteren Treffern führten. Die Gäste spielten weiter sehr offensiv und kamen immer wieder mal in Tornähe, doch der letzte Pass kam öfters nicht an, wir konnten erfolgreich stören oder unser Torwart konnte den Ball halten Kurz vor der Halbzeitpause bekamen die Gäste noch einen direkten Freistoß von halblinks zugesprochen. Dieser senkte sich über unseren Keeper im langen Eck ins Tor. Der Lohn für deren Bemühungen!

Nach der Halbzeit ging es in ähnlicher Weise weiter. Zagreb Kroatien hatte etwas Oberwasser im Mittelfeld und wir lauerten weiter auf Konter, wobei wir jetzt mehr Spielanteile hatten. In der 50. Minute fiel das 2:1 durch Rifat Arifi. Wieder war es Marco Schwab, der einen Angriff über die linke Seite mit einem genauen Zuspiel in die Mitte einleitete. Der mitgelaufene Rifat Arifi hatte keine Mühe, den Ball im Tor unterzubringen. Allerdings versäumten wir es, unsere vorhandenen Tormöglichkeiten zu nutzen und so blieb es bei dem knappen Ergebnis. Kurz vor Ende der Partie erhöhte wieder Denis Nikocevic nach einem Konter auf 3:1. War das die Entscheidung? Leider nein. Es wurde nochmal richtig eng! Kurze Zeit später bekam der Gast einen Foulelfmeter zugesprochen, der sicher verwandelt wurde. Und es wurden noch mindestens zwei Minuten nachgespielt. Es war uns klar, dass die Gäste nochmal alles nach vorne werfen würden, um den Ausgleich zu erzielen. Und sie hatten ihre Chance! In der letzten Minute hatten sie nochmal Eckball und wir konnten den Ball nicht entscheidend klären. Der letzte Schuss strich ganz knapp am rechten Pfosten vorbei und danach pfiff der Schiedsrichter, aus unserer Sicht, endlich ab.

Das Fazit zu diesem Spiel: Ein enges Spiel, das wir letztendlich mit etwas Glück gewonnen haben, da wir unsere guten Torchancen nicht nutzen konnten! (ks)

Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Ismail Ögretmen, Marco Böhnisch, Rifat Arifi, Klaus Schellenberger, Martin Knapp, Florian Altmann, Till Bischoff, Momme Keim, Markus Walde, Carsten Wiegand, Dirk Schmerer, Timo Franz, Denis Nikocevic, Fabian Darmstadt, Marco Schwab

Druckbare Version anzeigen

Physiofit Leo Brizzi
----- MHV 2017« -----
MHV 2017 am
02.06.2017, 19:00h

Tagesordnung
download (PDF)
----- FC-Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---