Sparkasse Schwalmstadt EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo Elektro Rieper Kreissparkasse Schwalm-Eder


» Alte Herren Kreisoberliga Saison 18/19 «

Freitag, 17.05.2019, 19:00 Uhr  
TuSpo Rengershausen - 1.FC Schwalmstadt 1:3 (0:2)
TuSpo Rengershausen vs. 1.FC Schwalmstadt

Tore:
0:1 - 6. Denis Nikocevic
0:2 - 36. Marco März
0:3 - 56. Till Bischoff
1:3 - 72. Cihan Bilgic

Unsere Serie hat weiter Bestand!

Dieses Wochenende durften wir bereits Freitagabend beim Tuspo Rengershausen antreten. Aufgrund der ungewohnten Anstoßzeit konnten wir nur mit sehr viel Mühe und Aufwand, hierfür bedanken wir uns bei allen für ihren Einsatz, pünktlich eine komplette Mannschaft stellen. Doch alles klappt „just in time“ und wir hatten einen vielversprechenden Start. Schon nach sieben Minuten stand es 0:1 für unsere Mannschaft. Momme Keim spielte einen Querpass im gegnerischen Strafraum auf Marco Böhnisch. Dieser zog ab, doch der Ball landete nicht im Tor, sondern vor den Füßen von Denis Nikocevic, der aus fünf Metern dem Torwart keine Chance ließ. Der Tuspo Rengershausen spielte gut mit, kam aber zu keinen guten Möglichkeiten. So waren wir diejenigen, die eindeutig die besseren Tormöglichkeiten hatten. Nach einer Balleroberung von Marco Schwab und einem gelungenen Doppelpass landete der Ball bei Rifat Arifi, der jedoch auch 18 Metern etwas zu hoch zielte. Kurz darauf spielte wieder Momme Keim den sich frei laufenden Marco Schwab an, doch dessen Schuss traf leider nur den linken Torpfosten. Kurz vor der Halbzeit sollten unsere Angriffsbemühungen doch noch belohnt werden. Diesmal kam der Ball von der rechten Seite. Der sich in den Angriff einschaltende Florian Pauli spielte mit Marco Böhnisch einen schönen Doppelpass und flankte dann in die Mitte. Dort stand Marco März im Strafraum, nahm das Spielgerät aus der Luft und mit etwas Glück fand der Ball über den Innenpfosten den Weg ins Tor. Mit dieser Führung ging es dann in die Halbzeit.

In dem Spiel der vielen gelungenen Doppelpässe, diesmal Marco März mit Denis Nikocevic, traf letzterer mit einem gefühlvollen Heber leider nur das Quergestänge des gegnerischen Gehäuses. In der 56. Minuten fiel dann das 0:3. Till Bischoff setzte zu einem unwiderstehlichen Alleingang aus der eigenen Hälfte an und konnte sicher abschließen. War das die Entscheidung? Trotz weiterer vieler guten Möglichkeiten, die wir leider nicht konsequent zu Ende spielten, gab sich unser Gegner nicht auf und er wurde hierfür auch belohnt. Nach einem Konter über unsere rechte Seite kam eine weite Flanke punktgenau in unseren Strafraum und der Stürmer konnte sicher verwandeln.

Das Fazit zu diesem Spiel: Unser Erfolg war zu keiner Zeit ernsthaft gefährdet, da wir das Spiel jederzeit kontrolliert haben. (ks)

Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Marco Böhnisch, Martin Knapp, Till Bischoff, Momme Keim, Marco Schwab, Rifat Arifi, Ismail Ögretmen, Timo Franz, Denis Nikocevic, Tobias Kreuter, Florian Pauli, Marco März, Marcus Labonte, Michael Schmerer

Ausblick: Nächsten Samstag spielen wir um 18.00 Uhr in Treysa gegen den FSC Lohfelden.

Druckbare Version anzeigen

----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
Info DSGVO
Physiofit Leo Brizzi
----- Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---