EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo


» Alte Herren Kreisoberliga Saison 17/18 «

Samstag, 23.09.2017, 16:30 Uhr in Ziegenhain
1.FC Schwalmstadt - DJK Zagreb Kroatien 10:0 (4:0)
1.FC Schwalmstadt vs. DJK Zagreb Kroatien

Tore:
1:0 - 20. Denis Nikocevic
2:0 - 23. Denis Nikocevic
3:0 - 33. Marco Böhnisch
4:0 - 37. Denis Nikocevic
5:0 - 43. Denis Nikocevic
6:0 - 47. Denis Nikocevic
7:0 - 51. Denis Nikocevic
8:0 - 54. Vasili Zyzmann
9:0 - 68. Marco Böhnisch
10:0 - 76. Alexander Schamari

Ein weiterer Sieg!

Der Gegner von DJK Zagreb Kroatien war nur mit zehn Spielern angereist und dennoch haben wir etwa 20 Minuten gebraucht, um ins Spiel zu finden. Trotz der numerischen Überlegenheit taten wir uns gegen mitspielende Gäste sehr schwer, zu Tormöglichkeiten zu kommen. Dann war es unserem Torjäger Denis Nikocevic vorbehalten, den Bann zu brechen und die verdiente Führung zu erzielen. Nach einer Flanke von rechts durch Vasili Zyzmann, einem Kopfball von Marco Böhnisch kam das Spielgerät zum Torschützen, der mit der Pike vollendete. Der nächste Treffer fiel durch einen schönen Pass von Ismail Ögretmen auf Denis Nikocevic, der im Strafraum einen Alleingang erfolgreich abschließen konnte. Das 3:0 war Marco Böhnisch vorbehalten. Dieser konnte nach einem Pass von Naim Arifi in den Strafraum einnetzen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff war es wieder Denis Nikocevic, der mit einem tollen Schlenzer von der Strafraumgrenze ins lange Eck den nächsten Treffer erzielen konnte. Der Gegner seinerseits war während des gesamten Spiels bemüht, mitzuspielen und seinerseits zu Möglichkeiten zu kommen. Allerdings ließen wir keine gefährlichen Situationen zu, so dass unsere Torhüter nur selten ins Spielgeschehen eingreifen mussten.

Die zweite Halbzeit ging direkt los, wie die erste endete: Mit einem weiteren Treffer von Denis Nikocevic. Und das sollte noch nicht sein letzter gewesen sein. Auch in der 47. und 51. Minute konnte er jeweils nach Zuspielen von Marco Schwab erfolgreich abschließen und somit einen lupenreinen Hattrick sowie insgesamt sechs Treffer erzielen. Mittlerweile war der Gegner nur noch mit neun Spielern auf dem Platz, weil einer noch verletzungsbedingt passen musste. Dennoch versuchte der Gegner über die gesamte Spielzeit mitzuspielen, seinerseits für Entlastung zu sorgen und zu eigenen Möglichkeiten zu kommen. Das 8:0 konnte Vasili Zyzmann, wieder nach einem tollen Pass von Marco Schwab, erzielen. In der 68. Minute stand Marco Böhnisch in der Mitte goldrichtig und erzielte nach einer Hereingabe von Carsten Wiegand das 9:0. Der letzte Treffer war Alexander Schamari vorbehalten. Dieser hatte kurz vor Ende der Partie keine Mühe den Endstand zu erzielen.

Das Fazit zu diesem Spiel: Ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg! (ks)

Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Ismail Ögretmen, Till Bischoff, Tobias Kreuter, Stefan Prusa, Carsten Wiegand, Vasili Zyzmann, Martin Knapp, Dirk Schmerer, Denis Nikocevic, Alexander Schamari, Marco Böhnisch, Naim Arifi, Magnus Klier, Momme Keim, Marco Schwab

Druckbare Version anzeigen

Physiofit Leo Brizzi
----- MHV 2017« -----
MHV 2017 am
02.06.2017, 19:00h

Tagesordnung
download (PDF)
----- FC-Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
Logo Lotto Hessen
----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---