EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo


» Alte Herren Kreisoberliga Saison 16/17 «

Mittwoch, 26.04.2017, 19:00 Uhr  
SG Schauenburg - 1.FC Schwalmstadt 1:2 (1:1)
SG Schauenburg vs. 1.FC Schwalmstadt

Tore:
1:0 - 35. Orhan Demir
1:1 - 37. Rifat Arifi
1:2 - 73. Marco Böhnisch

Ein enorm wichtiger Sieg!

Trotz des Termins für das Nachholspiel an einem Mittwochabend konnten wir mit 14 Spielern eine schlagkräftige Mannschaft aufbieten, die das Spiel weitgehend im Griff hatte, aber in spielentscheidenden Situationen auch endlich mal das notwendige Glück hatte.

Bereits in der 4. Minute hatten wir uns eine gute Möglichkeit erspielt. Nach einem Pass von Ismail Ögretmen kam Carsten Wiegand per Direktabnahme zum Abschluss, doch der gegnerische Torwart konnte parieren. Danach spielte sich das Spiel überwiegend im Mittelfeld ab, wobei Chancen auf beiden Seiten Mangelware waren. Kurz vor der Halbzeit jedoch ging es dann Schlag auf Schlag. Nach einer gelungenen Ballstafette der SG Schauenburg gelangte der Ball in unseren Strafraum und als keiner den ballführenden Stürmer angriff, nutzte dieser die sich gebotene Möglichkeit in der 35. Minute und schlenzte den Ball ins lange Eck zur Führung. Unhaltbar! Ein äußerst unglücklicher Zeitpunkt für unser Team, doch im direkten Gegenzug konnten wir nach einer Ecke von Dirk Schmerer den Ausgleich erzielen. Dieser blieb Rifat Arifi mit einem tollen Kopfball vorbehalten. So ging es mit einem gerechten Unentschieden in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit häuften sich die guten Möglichkeiten auf beiden Seiten. Die SG Schauenburg hatte einige gute Freistoßpositionen etwa 20 Meter vor unserem Kasten und versuchte es vermehrt mit Weitschüssen, die jedoch alle nicht zum Erfolg führten. Wir dagegen kamen über gelungene Kombinationen zu sehr guten Möglichkeiten, die leider nicht genutzt werden konnten. Einmal stand die Latte und mehrere Male die vielbeinige Abwehr und der gegnerische Torwart im Weg, so dass alles auf ein Unentschieden hinauslief. In der 68. Minute sollte sich dies jedoch schlagartig ändern. Nach einem vermeintlichen Foulspiel entschied der gute Schiedsrichter auf Strafstoß für die SG Schauenburg. Sollten wir etwa wieder mit leeren Händen die Heimreise antreten? Nein, da unser Keeper Marcus Labonte mit etwas Glück den stramm geschossenen Elfmeter parieren konnte und uns so im Spiel hielt. Dies sollte kurze Zeit später noch viel wichtiger werden. Nach einer schönen Kombination über die unermüdlichen Mittelfeldakteure Ismail Ögretmen und Rifat Arifi kam der Ball zu Marco Böhnisch. Dieser ließ noch einen Gegenspieler stehen und schob überlegt zur glücklichen Führung ein. Kurz danach bot sich dem Gegner nochmal eine gute Möglichkeit, doch der gut geschlenzte Ball sprang auf die Oberkante der Latte und von da ins Toraus. Die restliche Spielzeit zog sich gefühlt enorm in die Länge, was wohl auch an den fünf Minuten Nachspielzeit lag. Dann war allerdings endlich Schluss und wir konnten einen ganz wichtigen Auswärtssieg bei einem direkten Konkurrenten um den Abstieg landen.

Das Fazit zu diesem Spiel: Da wir das notwendige Quäntchen mehr Glück auf unserer Seite hatten, konnten wir den Platz als Sieger verlassen. (ks)

Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Marcus Labonte, Rifat Arifi, Martin Knapp, Marco Böhnisch, Magnus Klier, Fabian Darmstadt, Ismail Ögretmen, Martin Stumpf, Till Bischoff, Tobias Kreuter, Momme Keim, Alexander Schamari, Carsten Wiegand, Dirk Schmerer

Druckbare Version anzeigen

Physiofit Leo Brizzi
----- MHV 2017« -----
MHV 2017 am
02.06.2017, 19:00h

Tagesordnung
download (PDF)
----- FC-Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
Logo Lotto Hessen
----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---