Sparkasse Schwalmstadt EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo Elektro Rieper Kreissparkasse Schwalm-Eder


» A1-Junioren Verbandsliga Saison 15/16 «

Sonntag, 06.09.2015, 11:00 Uhr in Treysa
1.FC Schwalmstadt - JFV Bad Hersfeld 3:2 (2:0)
1.FC Schwalmstadt vs. JFV Bad Hersfeld

Tore:
1:0 - 17. Edgar Klaus
2:0 - 27. Leon Lindenthal
3:0 - 64. Brian Mitchell
3:1 - 77. Niko Pepik
3:2 - 88. Cornelius Hohmann

Verbandsligaauftakt geglückt

In einem sehr guten A Jugendspiel schlug der 1. FC Schwalmstadt am Sonntag den Gast aus Bad Hersfeld mit 3:2.

Nach einer 15 minütigen Abtastphase ohne große Torchancen auf beiden Seiten war es in der 17. Minute Edgar Klaus der nach einem Yousef Freistoß entschlossen aus kurzer Distanz das 1:0 markierte. Der JFV versuchte im Anschluss durch einige Weitschüsse zum Erfolg zu kommen. Hierbei zeigte sich schnell, dass der FC Schlussmann Heinrich Fischer einen sehr guten Tag erwischt hatte.

Nach knapp 30 Minuten erzielte Leon Lindenthal mit einem haltbaren Flachschuss nach einer schönen Einzelleistung von Sergej Miller das 2:0. Hersfeld antwortete mit einigen guten Angriffsbemühungen, die aber meist, aufgrund der sehr guten Deckungsarbeit des FC, nicht zu Ende gespielt werden konnten. So war es nicht verwunderlich, dass die wenigen Torchancen durch Weitschüsse zu Stande kamen. Pech für den Gast als ein 25 Meter Schuss von Hohmann nur die Torlatte touchierte.

In der 2. Halbzeit war es wiederum der Gast der die erste Torchance besaß. Einen gefährlichen 20 Meter Schuss konnte Heinrich Fischer stark zur Ecke klären. Auf der anderen verfehlte Simon Luther per Kopf nach Yousef Freistoß das Hersfelder Tor nur knapp. In der 64. Minute war es dann Brian Mitchel, der 3 Gegenspieler im Laufduell stehen ließ und zum umjubelten 3:0 abschloss. Jetzt sprach vieles für eine ruhige Restspielzeit, doch es sollte anders kommen.

Hersfeld wurde nochmals stärker und in der 70. Minute tauchte Pepik alleine vor Fischer auf, der jedoch erneut glänzend reagierte. Doch bereits 7 Minuten später war es der gleiche Spieler der einen Fehler im Spielaufbau des FC nutzte und auf 3:1 verkürzen konnte. Der FC kam jetzt nur noch zu sporadischen Kontermöglichkeiten. In der 88. Minute gelang dem starken C. Hohmann dann das 3:2. Mit Routine und etwas Glück verteidigte man in den letzten Minuten den knappen Vorsprung und verdiente sich die 3 Punkte.

Fazit: Ein gelungener Start in die neu gegründete Verbandsliga, die spannende und hochklassige Spiele verspricht. (bm)

Druckbare Version anzeigen

----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
Info DSGVO
Physiofit Leo Brizzi
----- Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---