Sparkasse Schwalmstadt EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo Elektro Rieper Kreissparkasse Schwalm-Eder


» Alte Herren Kreisoberliga Saison 15/16 «

Mittwoch, 11.05.2016, 18:30 Uhr  
TSV Ihringshausen - 1.FC Schwalmstadt 3:2 (2:1)
TSV Ihringshausen vs. 1.FC Schwalmstadt

Tore:
1:0 - 8. Marco Hussmann
2:0 - 17. Ernes Zecirovic
2:1 - 39. Marco Böhnisch
3:1 - 55. Andreas Seitz
3:2 - 63. Marco Böhnisch

Die Serie ist gerissen!<

Mit einer "Notelf" angetreten, konnten wir die erste Saisonniederlage leider nicht verhindern.

Der TSV Ihringshausen legte forsch los und setzte uns von Beginn an mächtig unter Druck. Die Folge war das frühe 1:0 in der 8. Minute durch einen Schuss aus 20 Metern, der auf dem holprigen Rasen noch tückisch aufsetzte. Und der Gegner legte nach. Bereits knapp 10 Minuten später fiel der nächste Treffer. Nach einem Freistoß von der rechten Seite konnte der Torschütze mit einem platzierten Kopfball einen weiteren Treffer erzielen. Dies hätte zu einer deutlichen Niederlage führen können, doch wir konnten uns steigern und ebenfalls den ein oder anderen Angriff starten. Zum denkbar günstigsten Zeitpunkt, kurz vor dem Halbzeitpfiff, fiel der Anschlusstreffer. Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld kam der Ball zu Rifat Arifi, der den Ball steil auf Marco Böhnisch spielte. Dieser ließ sich diese Chance nicht nehmen und schloss erfolgreich ab.

Das Spiel verlief in der zweiten Halbzeit weiter ausgeglichen. Beide Mannschaften versuchten Druck aufzubauen und scheiterten meist an der guten Abwehr. So fiel das 3:1 für den TSV Ihringshausen ebenso glücklich wie der Führungstreffer, ein direkter Freistoß aus gut 25 Metern schlug in unserem Torwinkel ein. Unhaltbar! Doch wir ließen uns dadurch nicht entmutigen und konnten in der 68. Minuten den erneuten Anschlusstreffer erzielen. Wieder kam der Ball über Rifat Arifi zu Marco Böhnisch, der dem gegnerischen Torwart wieder das Nachsehen gab. Kurz vor Ende des Spiels pfiff uns der an sich gut leitende Schiedsrichter eine sehr gute Möglichkeit zurück, in dem er eine Abseitsposition erkannte, die keine war. Dirk Schmerer hätte alleine auf den gegnerischen Torwart los laufen können und vermutlich den verdienten Ausgleich erzielt.

Das Fazit zu diesem Spiel: Ohne sechs Stammspieler angetreten, haben wir uns gut verkauft und mit etwas mehr Glück hätten wir auch ein Unentschieden erreichen können. (ks)

Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Jens Herter, Carsten Wiegand, Dirk Schmerer, Martin Knapp, Rifat Arifi, Marcus Labonte, Tobias Kreuter, Marco Böhnisch, Fabian Darmstadt, Momme Keim, Florian Altmann, Stefan Prusa, Klaus Schellenberger, Guido Hampel

Druckbare Version anzeigen

----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
Info DSGVO
Physiofit Leo Brizzi
----- Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---