Sparkasse Schwalmstadt EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo Sparkasse Schwalmstadt


» B1-Junioren Gruppenliga Kassel Saison 13/14 «

Sonntag, 13.04.2014, 10:30 Uhr  
TSV Korbach - 1.FC Schwalmstadt 4:2 (1:1)
TSV Korbach vs. 1.FC Schwalmstadt

Tore:
1:0 - 33. Sebastian Müller
1:1 - 36. Leon Lindenthal
2:1 - 47. Marcel Fernandes
3:1 - 48. Tim Koch
3:2 - 50. Sibahn Yousef
4:2 - 54. Tim Koch

Gegner völlig unterschätzt

Korbach. Am 13.04.2014 musste die B-Jugend Mannschaft des 1. FC Schwalmstadt bei dem TSV Korbach, der bis zu diesem Spiel auch Tabellenletzter war, antreten. Beide Mannschaften begannen druckvoll und es wurde den fachkundigen Zuschauern sofort klar, dass sich die Hansestädter heute mit Spielern aus der guten C-Jugend Mannschaft verstärkt hatten, da diese heute spielfrei hatte. Besonders der stets quirlige und nur mit vielen Fouls zu bändigende Bender vom TSV fiel positiv auf. Beide Mannschaften erspielten sich von Beginn einige Torchancen, doch der Torerfolg stellt sich zunächst nicht ein. Schwalmstadt unterschätzte von Beginn an den Tabellenletzten, rief die gute läuferische Leistung aus dem letzten Spiel gegen den KSV Hessen Kassel nicht ab und spielte phasenweise blutleer. Doch heute standen in den Reihen der Korbacher andere Spieler auf dem Platz als beim Hinspiel und so führte der TSV in der 33. Minute durch Müller mit 1:0. Drei Minuten später stellte Lindenthal durch ein Freistoßtor den alten Gleichstand wieder her. Danach spürte man eine kurze 5-minütige Drangphase der Schwälmer, doch das im Fußball so wichtige zweite Tor fiel in der ersten Hälfte nicht mehr. Mit diesem Zwischenergebnis pfiff der stets gut gelaunte Schiri Ali Kaplan zur Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel erwarteten die 4 mitgereisten Schwalmstädter Fans eine radikale Änderung der Spielweise des FC und wesentlich mehr Biss und Laufbereitschaft.

Doch es änderte sich nichts, im Gegenteil es kam noch schlimmer. Die Fehlerquote erhöhte sich, Korbach sah seine Chance und suchte mit schnellen hohen Bällen in den 16er den Torerfolg. Fernandes schoss daraufhin nach einem langen Freistoß in den Schwälmer Strafraum in der 47. Minute das 2:1 und eine Minute später erhöhte Koch auf 3:1. Wiederum zwei Minuten später verkürzte Yousef nach Vorlage von Aydid noch mal auf 3:2. Dieses Tor führte aber nicht zu der erhofften Ruhe im Schwälmer Spiel, sodass Koch in der 54. Minute erneut traf und den Endstand von 4:2 besiegelte. Die Kicker aus der Schwalm versuchten weiter zumindest noch den Ausgleich zu erzielen, doch es wurden wieder zu viele Bälle durch die Mitte gespielt und blieben entweder beim Gegner stecken oder beim Abschluss fehlte das Schussglück. Schwalmstadt hat heute 3 sehr wichtige Punkte gegen den Abstieg verschenkt und die verlorenen Punkte müssen nun in den letzten Spielen gegen mit Sicherheit stärkere Gegner geholt werden. (df)

Aufstellung:
TSV Korbach:Sander Grosemans, Marcel Fernandes, Jan Binternagel, Marius Knipp, Malte Widder, Jan Lous Bender, Wolf Boehme, Sebastian Müller, Tim Koch, Soeren Wuennemann, Fatih Albayrak, Antonio Gudeljevic, Adnan Durakovie, Ali Gashi, Davin Knipp, Valimir Gashi und Sebastian Gleim
1. FC Schwalmstadt: Heinrich Fischer (TW), Dominik Donath, Patrick Friedrich, Leon Lindenthal, Simon Luther, Sergej Miller, Mohammed Aydid, David Berg, Sibahn Yousef, Philipp Salzmann, Janne Suchomel, Mirko Trebert, Denis Jakuschinski und Julian Merten.

Druckbare Version anzeigen

Physiofit Leo Brizzi
----- MHV 2017« -----
MHV 2017 am
02.06.2017, 19:00h

Tagesordnung
download (PDF)
----- FC-Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---