Sparkasse Schwalmstadt EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo Sparkasse Schwalmstadt


» B2-Junioren Kreisliga Saison 06/07 «

Freitag, 20.04.2007, 19:00 Uhr in Treysa
1.FC Schwalmstadt II - JSG Borken/Singlis/Fr. 3:1 (2:0)
1.FC Schwalmstadt II vs. JSG Borken/Singlis/Fr.

Tore:
1:0 - 37. Sami Türen
2:0 - 38. Sami Türen
3:0 - 58. Cüneyt Sengül
3:1 - 70. Ellerkamm

Von Anfang an setzten wir die Gäste aus Borken unter Druck. Die Schüsse von Jan-Philipp Trümner, Cüneyt Sengül und Massud Malekzada gingen knapp daneben (1.Min; 2.Min; 5.Min). Nach einer Flanke von Martin Aschenbrenner in der 6.Minute köpfte Cüneyt Sengül den Ball über das Tor. Es sollte nicht sein letzter Kopfball versuch sein! In der 8. Minute spielte Jannik Dengler einen langen Ball, den Massud Malekzada direkt auf Marcel Reitz weiterleitete, doch sein Lob landete am Pfosten. In der 12.Minute eine Riesenchance für Cüneyt Sengül, doch er konnte den Ball nach einer Ecke von Jan-Philipp Trümner nicht richtig kontrollieren. In der 16.Minute wieder eine Ecke von Jani und wieder ein Kopfball von Cüneyt, der heute regelrecht zum Kopfballungeheuer mutierte, doch sein Versuch landet in den Armen des Keepers. 23.Minute: Flanke von Martin und Seitfallzieher von Cüneyt, doch der Ball geht denkbar knapp ins Aus. In der 37.Minute dann endlich das 1:0. Nach Vorarbeit von Massud Malekzada dringt Sami Türen in den Strafraum und erzielt das erste Tor. Nur eine Minute später das gleiche Prozedere: Massud auf Sami und das 2:0. Gleichzeitig auch der Halbzeitstand.

In der 58.Minute das 3:0: nach einer Flanke vom heute überragenden Johannes Rappold hechtet Cüneyt alias G-Uneyt in den Ball und unterstreicht mal wieder seine Törjägerqualitäten. In der 70.Minute kamen die Gäste nach einem schnellen Konter zum Ehrentreffer. In der 73. Minute ein Tempodribbling von Jani in den Strafraum, doch seine Ablage kann Massudullah nicht verwerten.

Es war ein ganz gutes Spiel unserer Mannschaft. Das Trainergespann um Atti und Alpi waren mit der Leistung sehr zufrieden. Vor allem die Leistung von Johannes Rappold, der damit bewiesen hat, dass er eine echte Alternative für die Außenverteidigung in der ersten Mannschaft ist und sein kann, war beeindruckend. (ag)

Es spielten:
Johannes Peter – Lukas Knigge; Jannik Dengler (C); Johannes Rappold – Martin Aschenbrenner – Patrick Gatza; Jan-Philipp Trümner; Marcel Reitz – Sami Türen – Cüneyt Sengül; Massudullah Malekzada

Es wurden eingewechselt:
Fabian Mader; Philipp Lange; Waldemar Arndt

Druckbare Version anzeigen

Physiofit Leo Brizzi
----- MHV 2017« -----
MHV 2017 am
02.06.2017, 19:00h

Tagesordnung
download (PDF)
----- FC-Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---