Sparkasse Schwalmstadt EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo Sparkasse Schwalmstadt


» B2-Junioren Kreisliga Saison 06/07 «

Freitag, 01.09.2006, 19:00 Uhr in Treysa
1.FC Schwalmstadt II - JSG Hoher Knüll 9:1 (5:1)
1.FC Schwalmstadt II vs. JSG Hoher Knüll

Tore:
1:0 - 22. Nils Reuter
2:0 - 26. Matthias Lutz
3:0 - 29. Fabian Mader
3:1 - 31.
4:1 - 34. Matthias Lutz
5:1 - 37. Sami Türen
6:1 - 44. Sami Türen
7:1 - 53. Fabian Mader
8:1 - 60. Fabian Mader
9:1 - 63. Nils Reuter

Am ersten Spieltag der neuen Saison begrüßten wir zu Hause im Schwalmstadion in Treysa mit unserer BII die JSG Hoher Knüll. Es war ein ziemlich einseitiges Spiel, bei dem unsere Jungs mühelos mit 9:1 als Sieger vom Platz gingen. Doch es dauerte bis zur 22. Minute, ehe der Bann des sehr tief stehenden Gegners gebrochen war: nach einer Flanke von Johannes Rappold war es Nils Reuter, der mit einem schönen Trick und anschließend platziertem Schuss das erste Tor der Saison erzielte. Nach diesem Torerfolg gab es Chancen en Masse, gar im Minutentakt. Matthias Lutz musste nur noch seinen Fuß hinhalten, nachdem Massud Malekzada mit einem schönen Sololauf über die rechte Seite jenen besser postierten Mitspieler erkannte (26.Min.). In der 29. Minute dann schließlich der erste Streich des überragenden Fabian Mader auf der ungewohnten Position (schließlich ist Fabian Mader Torwart): sein Schuss ins kurze Eck täuschte den Keeper der Gäste und markierte unseren 3. Treffer. In der 31. Minute der Ehrentreffer für die Gäste; Abstimmungsfehler zwischen Johannes Peter und Maximilian Krähling waren diesem Treffer zuvorgekommen. In der 34. Minute ein langer Pass von Nils Reuter in den Lauf zu Matthias Lutz, der sich damit zum 2. Mal in die Torschützenliste eintragen durfte. In der 37. Minute Matthias Lutz diesmal als Vorbereiter auf Sami Türen, der den Halbzeitstand von 5:1 herstellte.

Unmittelbar nach Wiederanpfiff war es nochmals Sami Türen, der mit einem Weitschuss seine Mannschaft mit 6:1 in Front brachte. Konstantin Baumann hatte Pech, als er mit einem fulminanten Schuss nur den Pfosten traf. Den abprallenden Ball versetzte Fabian Mader über die Maschen. In der 50. Minute traf er dann wiederum per Kopf nur die Latte, und den Nachschuss per Kopf konnte Philipp Lange (ebenfalls gelernter Torwart) nicht ins Gehäuse der Gäste unterbringen. In der 53. Minute dann der zweite Streich des Fabian Mader: nach Flanke von Matthias Lutz traf er mit einem wuchtigen Kopfball das Tor. In der 60. Minute schließlich das bizarrste Tor des Tages: Fabian Mader wollte ursprünglich den Ball in den Strafraum flanken, doch sein Ball landete im Netz der Gäste. Den letzten Treffer erzielte wiederum Nils Reuter, der den Torreigen heute eröffnet hatte und schließlich nach Pass von Konstantin Baumann zum 9:1 abschloss. In den bleibenden Minuten hatte Lukas Knigge leider nicht das Glück auf seiner Seite, nach dem er einen Volleyschuss nur an den Pfosten setzte.

Es bleibt nur noch zu sagen: "Man of the match": Fabian Mader (ag)

Es spielten:
Johannes Peter – Lukas Knigge; Maximilian Krähling; Johannes Rappold – Konstantin Baumann (C); Marcel Reitz – Matthias Lutz; Sami Türen; Massud Malekzada – Nils Reuter; Fabian Mader

Es wurden eingewechselt:
Schindar Youssef; Philipp Lange

Druckbare Version anzeigen

Physiofit Leo Brizzi
----- MHV 2017« -----
MHV 2017 am
02.06.2017, 19:00h

Tagesordnung
download (PDF)
----- FC-Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
Logo Lotto Hessen
----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---