Sparkasse Schwalmstadt EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo Elektro Rieper Kreissparkasse Schwalm-Eder


» Landesliga Nord Saison 03/04 «

Sonntag, 06.06.2004, 15:00 Uhr in Ziegenhain
1.FC Schwalmstadt - TSG Lütter 7:1 (3:1)

Aufstellung FCS:
[1] Lars Berger
[2] Niels Kirchner
[3] Andreas Battenberg (60. [12] Tobias Alheit)
[4] Marco März
[5] Christian Schneider
[6] Jens Keim
[7] Thomas Wybierek (65. [14] Frank Schultz)
[8] Frank Jäger
[9] Christian Leck
[10] Ante Andelic (65. [13] Björn Petersohn)
[11] Mark Mayer
1.FC Schwalmstadt vs. TSG Lütter

Tore:
1:0 - 27. Christian Leck
1:1 - 32. Frank Romeis
2:1 - 36. Mark Mayer
3:1 - 39. Jens Keim (FE)
4:1 - 56. Christian Leck
5:1 - 62. Thomas Wybierek
6:1 - 67. Marco März
7:1 - 80. Frank Schultz

TSG Lütter: Daneil Pfeiffer, Jens Neumann, Michael Walter, Christoph Wahl, Marc Leipold (44. Chris Herbert), Andreas Schmier, Joachim Dittmer, Johannes Link, Stefan Ziegeldorf , Stefan Rödel, Frank Romeis

Einen tollen Abschluss boten die Fussballer des 1.FC Schwalmstadt ihren Zuschauern. Der Gegner aus Lütter machte es den Schützlingen von Dragan Sicaja heute aber auch nicht allzu schwer, was etwas verwunderte, denn unter der Woche besiegte die TSG noch den TSV Lehnerz mit 4:3 und hatte auch in der vorangegangenen Spielen einen starken AUfwärtstrend zu verzeichnen.

Die Umgebaute FCS-Mannschaft hatte von Anfang an das Spiel fest im Griff, aber klare Tormöglichkeiten waren bis Mitte der ersten Halbzeit noch Mangelware. Lediglich Mark Mayer nach Doppelpass mit Thomas Wybierek hatte das 1:0 auf dem Fuss (10.).

In der 27. Minute bedankte sich Jens Keim mit der Vorlage zum 1:0 für die Vorlagen in Baunatal von Christian Leck. Das aber nicht alles von alleine geht machte TSG Torjäger der Stunde Frank Romeis fünf Minuten später klar, er schloss einen schönen Konter mit dem 1:1 ab. Aber es dauerte nicht lange bis die Führung wieder hergestellt war. In der 36. Minute köpfte Mark Mayer eine Battenberg-Flanke in die Maschen und Jens Keim verwandelte drei Minuten später einen an ihm selber verursachten Foulelfmeter. Die letzte gute Möglichkeit für die Gäste hatte erneut Frank Romeis, der einen Schuss aus spitzen Winkel an den Pfosten drosch (41.). Thomas Wybierek verpasste mit dem Pausenpfiff einen weiteren Treffer, er verzog jedoch freistehend.

Den vierten Treffer erzielte wieder Christian Leck mit einen sehenswerten Heber über Gästetorwart Daniel Pfeiffer. Und wiederum kam der entscheidende Pass von Jens Keim. In den folgenden Minuten zeichnete sich TSG-Keeper Daneil Pfeiffer mehrmals aus, gegen einen Keim-Freistoss (58.) und einen März-Kopfball (59.) war er zur Stelle. Gegen den Schlenzer von Thomas Wybierek war er allerdings ohne jede Abwehrmöglichkeit (62.). Einen Treffer ließ sich der FCS-Kapitän Marco März denn allerdings doch nicht nehmen, fünf Minuten später fand ein Kopfball sein Ziel. Weitere drei Minuten später dann wieder nur die Latte und nur eine Minute später scheiterten Frank Schultz und Frank Jäger gleich im Doppelpack. "Drin" war das Runde dann nach einem 50m Pass von Marco März, Frank Schultz in seiner unnachahmlichen Art verwertete die Vorlage zum Endstand von 7:1 (80.).

Ecken: 10:1 (8:0)
Torschüsse: 26:6 (10:3)

Zuschauer: 420

Zu den Bildern
Druckbare Version anzeigen

----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
Info DSGVO
Physiofit Leo Brizzi
----- Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---