EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo


» Gruppenliga: Zweite beendet Jahr mit Sieg «

Mit der erfolgreichen Revanche für das Hinspiel besiegte unsere Zweite gestern den FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz mit 3:2 (2:1) Toren. In einer abwechslungsreichen Begegnung gingen die Gastgeber durch Seyhmus Elgaz Mitte der ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung. Doch per Doppelschlag von Fabian Steffens und Johannes Lautenschläger drehte unsere Elf noch vor der Pause die Partie.

Unmittelbar nach dem Wechsel gelang Fabian Steffens sein zweiter Treffer zum 3:1 und nach der Ampelkarte für FV-Aktuer Alexander Müller schien der Sieg in trockenen Tüchern. Doch Abdullah Al-Omari verkürzte wenig später auf 2:3 und machte es noch einmal spannend. Doch letztlich schaukelte unsere Gruppenligaelf den Sieg nach Hause und rückte auf einen Punkt an den zweitplazierten TSV Wabern heran... überragend! [Spielstatistik]

veröffentlicht am: 20.11.2017 20:37:09 Uhr

» Bambini Hallenkreismeisterschaften November 2017 «

Unsere Bambini belegten heute hinter der JSG Dillich/Ohetal/Frielendorf 1 den 2ten Platz beim ersten Spieltag der Gruppe3 bei den Hallenkreismeisterschaften. 1 Niederlage stehen 2 Siege gegenüber. Leider mussten 2 Mannschaften absagen, sodass nur 4 Mannschaften da waren. Die weiteren Plätze belegten die JSG Willingshausen und der SC Neukirchen.

Besonders gefreut haben sich unsere jüngsten Kicker, dass sich der Trainer unserer Seniorenmannschaften, Atilla Güven, die Zeit genommen hat und bei einigen Spielen zuschaute. Ein besonderer Dank gilt der Firma Flach Service Bund für das Sponsoring der neuen Trikots.

Am Nachmittag fanden zudem die Spiele der Gruppe 4 statt. Hier belegten die JSG Schrecksbach/ Röllshausen und die JSG Neuental-Jesberg die ersten beiden Plätze. In beiden Gruppen boten die teilnehmenden Mannschaften guten aber vor allen Dingen fairen Fußball. Wir freuen uns schon jetzt auf den zweiten Spieltag am 18.2.2018.

Als Ausrichter des ersten Spieltags der Gruppen 3 und 4, möchten wir uns ganz herzlich bei allen Helfern bedanken, ohne die eine solcher Tag nicht durchzuführen wäre. [mehr Bilder]

veröffentlicht am: 18.11.2017 22:05:53 Uhr

» News von Google.de «


» Verbandsliga: Lange Gesichter beim FCS «

Eine große Enttäuschung war das letzte Heimspiel des 1.FC Schwalmstadt im Derby gegen den TSV Mengsberg. Trotz drückender Überlegenheit verlor man gegen die Nachbarn mit 0:1 (0:1) Toren. Letztlich fehlte oft der entscheidende Pass oder das Glück das man braucht um einen Treffer zu erzielen.

Die Gäste kämpften wie zu erwarten war aufopferungsvoll und hatten nach rund einer halben Stunde mit Dennis Dorfschäfers Lupfer zum 0:1 das Glück auf ihrer Seite. Das lange Anrennen unseres Teams wurde leider nicht belohnt. [Spielstatistik]

veröffentlicht am: 18.11.2017 15:25:22 Uhr

» Derbysieg ist Pflicht! «

Das mit 2:4 verlorene Kellerduell in Baden Soden war für unsere Mannschaft sicherlich keine schöne Erfahrung. Dies Negativerlebnis sollte im Laufe der Woche aber aus den Köpfen heraustrainiert sein. Denn, eine weitere Niederlage gegen einen Gegner aus dem Tabellenkeller können wir uns nicht leisten, ohne das unsere Mannschaft in ihrem Glauben an sich ernsthaft erschüttert wird. Bei allem Respekt für unsere Sportkameraden aus Mengsberg, aber wir beim 1.FC Schwalmstadt, gehen von einem positiven Spielergebnis für uns aus.

Sicherlich wird es gegen unsere Nachbarn aus Mengsberg nicht einfach, man kennt sich gut und sie werden sich mit allen Mitteln zur Wehr setzen. Unser Trainer Atilla Güven mit seinem Trainerstab wird jedoch auch unsere Jungs richtig heiß machen und ihnen die Notwendigkeit eines Heimsieges gegen den TSV Mengsberg verdeutlichen.

Wenn unsere Erste mit einem Erfolgserlebnis den Kunstrasenplatz in Treysa verlässt und die Mannschaft am Sonntag dem 26.11. in Rothwesten ein gutes Spiel zeigt, sollten wir beim 1.FC Schwalmstadt "mit einer gewissen Zufriedenheit" in die Winterpause gehen. [mehr]

veröffentlicht am: 16.11.2017 21:30:24 Uhr

» Auch E3 Herbstmeister - E4 erreichte Platz 6 in der Gruppe «

Durch einen kampflosen 3:0 Erfolg gegen die JSG Neukirchen I belegte nach der E2 auch die E3 den ersten Platz in ihrer Gruppe der Kreisklasse und wurde damit Herbstmeister (Bericht folgt).

Der E1 wurden ebenfalls die Punkte aus dem Spiel gegen Neukirchen gutgeschrieben, so dass das Team hinter der JSG Schrecksbach/Röllshausen I Platz zwei belegt.

Insgesamt lässt sich feststellen, dass die Trainer und Betreuer Marco Böhnisch, Erhard Spanknebel, Ralf Gliewe, Michael Küttner, Patrick Helmeck, Dirk Möller, Heinrich Gonther, Jan Philipp Selentschik und Frank Eisenach nicht nur gute Arbeit geleistet haben, sondern dass das neue Konzept, nicht alle starken Spieler in einer Mannschaft zu vereinen, voll aufgegangen ist.

Deshalb kann man der Rückrunde, in der ja dann die besten Mannschaften beider Gruppen gegeneinander antreten werden, mit Spannung entgegen sehen.

veröffentlicht am: 13.11.2017 10:48:08 Uhr

» Verbandsliga: Niederlage in Bad Soden / Zweite abgesagt «

Das Auf und Ab in der Verbandsliga setzt sich fort. Heute gab es eine 2:4 (1:1) Niederlage bei der SG Bad Soden. Zwar hatte der FCS den besseren Start, André Karl aber traf nur die Latte. Danach kamen die Gastgeber besser ins Spiel und gingen verdient durch Marco Di Maria per Strafstoß in Führung. Doch die SG verpasste es nachzulegen und so war die Elf von Atilla Güven in der Lage besser ins Spiel zu kommen. Zur Pause stand es dann 1:1, da Patrick Herpe seinen fünften Saisontreffer erzielen konnte.

Dich ein Doppelschlag zu Beginn der zweiten Halbzeit, Daniele Fiorentino und Kevin Paulowitsch trafen, entschieden die Partie. Zwar traf Kevin Kutzner noch einmal zum 2:3 und machte es spannend, doch kurz vor dem Ende traf Lukas Ehlert zum 2:4 für Bad Soden. [Spielstatistik]

Das Spiel unserer Zweiten ist aber bereits abgesagt. Der Platz in Volkmarsen lässt an diesem Wochenende keinen Fußball zu!

veröffentlicht am: 11.11.2017 22:48:01 Uhr

» AH: Rückblick auf die Hinrunde und ein dickes Dankeschön: «

Somit haben wir die erfolgreichste Hinrunde in unserer so erfolgreichen Geschichte des AH-Fussballs in den letzten Jahren hingelegt. Von neun Spielen gewannen wir acht und mit einem Unentschieden kommen wir auf 25 Punkte bei einem Torverhältnis von 33:7!

Vielen Dank an alle Spieler, die sich, regelmäßig oder wenn Not am Mann war und zum Teil auch sehr kurzfristig, bereit erklärt haben, einen Teil ihrer Freizeit zu opfern und die AH-Fußballabteilung des 1. FC Schwalmstadt aktiv zu unterstützen. Alle haben damit einen entscheidenden Beitrag zu diesem Riesenerfolg beigetragen.

Einen ebenso wichtigen Beitrag haben die Trainer Martin Knapp und Alexander Schamari geleistet. Ihnen ist es gelungen, jedes Spiel eine schlagkräftige und konkurrenzfähige Mannschaft aufzustellen. In jedem Spiel sehr gut eingestellt und mit einer schlüssigen Taktik aufwartend, konnten wir die Marschroute in der Regel auch umsetzen und dies trotz unseres etwas höheren Durchschnittalters. Und der Erfolg gibt ihnen uneingeschränkt Recht!

Dank gebührt aber auch den zahlreichen Betreuern, die sich um die Spielbekleidung, das Ausfüllen des Spielberichtes oder die anderen Kleinigkeiten rund um das Spiel kümmern.

Jeder einzelne ist ein wichtiges Rad in unserem Team und zusammen können wir hoffentlich noch lange so erfolgreich zusammen Fußball spielen und auch viel Spaß haben!

veröffentlicht am: 10.11.2017 15:36:48 Uhr

» News Archiv «

Es werden nur die aktuellsten News angezeigt. Um zum News-Archiv zu gelangen bitte hier klicken.

Physiofit Leo Brizzi
----- MHV 2017« -----
MHV 2017 am
02.06.2017, 19:00h

Tagesordnung
download (PDF)
----- FC-Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
Logo Lotto Hessen
----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---