Sparkasse Schwalmstadt EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo Elektro Rieper Kreissparkasse Schwalm-Eder


» Kreisolberliga: drei Spiele Sperre und eine Niederlage «

Während unsere Erste mit dem klaren Sieg gestern auf der Spur ist, so musste zeitgleich unser zweiter Anzug eine 1:3 (1:2) Niederlage zu Hause gegen den TSV Obermelsungen einstecken. Das 0:1 durch Johannes Posev konnte Marcel Reitz zwar noch vor der Pause ausgleichen, aber der Treffer von Maximilian Klotzke unmittelbar vor der Pause brachte unsere Elf leider auf die Verliererstraße. Robin Kästner erhöhte im zweiten Durchgang sogar noch auf 1:3.

Damit ist der Fehlstart perfekt und ausgerechnet Trainer André Petersohn noch für zwei weitere Spiele gesperrt, denn das Urteil zum unsportlichen Verhalten im Spiel gegen die SG Neuental/Jesberg wurde mit drei Spielen Sperre geahndet. [Aufstellung und Statistik]

veröffentlicht am: 15.08.2019 21:29:27 Uhr

» Gruppenliga: Deutlicher Sieg in Bad Wildungen «

Auf dem Kunstrasen in Bad Wildungen stellte der FCS von Beginn an das Team mit der reiferen und besseren Spielanlage. Jedoch musste für die Führung ein Elfmeter herhalten. Vedran Jerkovic wurde gefoult, Paul Hohmann verwandelte sicher zum 1:0 (25.). Bad Wildungen wurde nur zweimal gefährlich, als die FCS-Abwehr etwas zu lässig agierte.

In der zweiten Hälfte legte unsere Mannschaft noch einmal einen Gang zu und so entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor. Per Strafstoß markierte Vedran Jerkovic das 2:0 (46.) direkt nach der Halbzeit, zuvor wurde Leon Lindenthal vom gegnerischen Keeper unsanft gestoppt. Im Anschluss an eine Hohmann-Ecke köpfte Fabian Seck zum 3:0 (63.) ein und kurz danach schnürte Paul Hohmann seinen Doppelpack, als er mit einem satten Schuss aus 18 Metern zum 4:0 (68.) traf. Auch nachdem Serkan Atas das 5:0 (76.) erzielt hatte, spielte der FCS weiter nach vorne, wobei leider keine weitere Chance genutzt werden konnte.

Ein Wermutstropfen ist die Verletzung von Torjäger Leon Lindenthal.
Wir hoffen, dass es keine schlimmere Sache bei Lindi ist und er am kommenden Sonntag beim nächsten Auswärtsspiel in Mengeringhausen wieder mit von der Partie sein kann. Gute Besserung!

Schließlich steht ein deutlicher 5:0-Auswärtssieg auf der Habenseite unserer Mannschaft, die vor allem spielerisch zu überzeugen wusste. So kann es gerne weitergehen... [Aufstellung und Statistik] - [Bilder vom Spiel]

veröffentlicht am: 14.08.2019 23:11:35 Uhr

» News von Google.de «


» Zweite verliert knapp und torreich in Gilsa «

Mit einem 4:5 (1:4) bei der SG Neuental/Jesberg kehrte unsere U23 aus Gilsa wieder nach Hause zurück. Das Spiel ging scheinbar in der ersten Halbzeit verloren, als man früh durch Raphael Wanner und ein Eigentor von Jan Niklas Brandner mit 0:2 in Rückstand geriet. Zwar verkürzte Jan Niklas Brandner auf 1:2, doch Lukas Knigge und Steffen Schmitt schraubte das Ergebnis auf 1:4 für die Gastgeber.

Doch die Mannen von André Petersohn kämpften sich in die Partie zurück, auch nachdem der Coach selber nach rund einer Stunde vom Platz gestellt wurde. Lukas Schwalm verkürzte noch zuvor und Jan Philipp Selentschik sowie erneut Jan Niklas Brandner schafften nach dem Platzverweis den Ausgleich zum 4:4! Doch ein Happy End blieb aus, Yannik Höpfner konnte umgehend das Team von André Husse wieder in Führung bringen. Diesen knappen Vorsprung rettete die SG Neuental/Jesberg dann auch über die Zeit. [Spielstatistik]

veröffentlicht am: 12.08.2019 22:09:10 Uhr

» Spiel in Bad Wildungen auf Kunstrasen! «

Wegen der zu erwarteten Witterung und da der Rasenplatz in Altwildungen noch nicht 100% hergestellt und weil auch kein Flutlicht vorhanden ist, wird die Partie unserer Mannschaft auf Kunstrasen (Grüner Weg 3) ausgetragen, dann auch mit zusätzlichem Licht. Wer die Partie letzten Freitag gesehen hat, wird verstehen, warum das künstliche Licht seine Vorteile bietet bei einem Anpfiff um 19:00 Uhr! Zudem will der Klassenleiter eh die Spiele ohne Flutlicht am Platz auf 18:45 Uhr vorverlegen.

veröffentlicht am: 12.08.2019 21:39:02 Uhr

» Gruppenliga: FCS gegen Eintracht Baunatal 4:4 «

Lange Gesichter gab es am Ende auf Seiten des 1.FC Schwalmstadt. In der 93. Minute verwandelte Hendrik Bestmann einen umstrittenen Handelfmeter zum 4:4 Ausgleich für die Gäste aus Baunatal. Bis dahin war es eine sehr unterhaltsame und abwechslungsreiche Partie in der es die Mannschaft von Atilla Güven in der starken ersten Halbzeit verpasste für eine Vorentscheidung zu sorgen.

Denn es wurden gleich eine Reihe von besten Möglichkeiten versemmelt, nicht nur 14:3 Torschüsse für den FCS zur Pause sprechen da eine deutliche Sprache. Aber das erste Tor erzielte die Eintracht, Tim Kraus verlängerte einen Freistoß zum 0:1. Doch der FCS drehte das Ergebnis noch vor der Pause um. Serkan Atas staubte zum 1:1 ab, nachdem Benjamin Trümner noch am Pfosten scheiterte und Paul Hohmann versenkte einen Freistoß herrlich zum 2:1 Halbzeitstand.

Im zweiten Spielabschnitt änderten sich die Verhältnisse etwas. Baunatal nun tonangebend, aber das Tor erzielte Schwalmstadt durch Leon Lindenthal zum 3:1. Postwendend aber der Anschluss durch Torjäger Niels Willer. Und munter ging es weiter, Paul Hohmann mit einem Hammer aus gut 20m erzielte mit dem 4:2 die vermeintliche Vorentscheidung. Doch ein komischer Bogenball von Jan Kraus, der sich unhaltbar ins lange Eck senkte machte die Partie mit dem 4:3 erneut spannend. Baunatal warf bei Dauerregen nun alles nach Vorne und hatte mit Glück mit dem Elfmeterpfiff und dem daraus resultierenden Ausgleich in der Nachspielzeit. [mehr] - [Bilder vom Spiel]

veröffentlicht am: 09.08.2019 23:09:10 Uhr

» Es ist angerichtet zum ersten Heimspiel in der Gruppenliga! «

Der Platz im Herbert-Battenfeld-Stadion in Ziegenhain wurde nicht zuletzt von der Mannschaft selber hergerichtet, es steht einem schönen Spiel heute Abend (Anpfiff 19:00 Uhr) nichts mehr entgegen!

Für unsere U23 steht ein weiteres Derby in der Kreisoberliga am Wochenende auf dem Plan. Es geht zur SG Neuental/Jesberg. Anpfiff in Gilsa ist um 15:00 Uhr. Die SG verlor das Auftaktmatch bei der Melsunger Reserve mit 2:3 und das trotz 2:0 Führung. Auch in dieser Begegnung steht daher der Gegner leicht unter Druck und will unbedingt die Punkte, aber unsere Mannschaft wird nicht minder motiviert in die Partie gehen.

veröffentlicht am: 09.08.2019 11:17:36 Uhr

» FCS trifft am Freitag auf Mitabsteiger Eintracht Baunatal «

Nach dem Derbysieg in Mengsberg steht gleich am Freitag das nächste interessante Duell in der Gruppenliga für den 1.FC Schwalmstadt an. Zu Gast zum ersten Heimspiel ist Eintracht Baunatal, ebenfalls wie der FCS in der vergangenen Saison leider aus der Verbandsliga abgestiegen. Anpfiff ist im Herbert-Battenfeld-Stadion in Ziegenhain um 19:00 Uhr!

In der letzten Saison gewann der FCS den Vergleich zu Hause gegen die Eintracht mit 2:1. Aber trotz Überlegenheit war das Spiel eine enge Kiste, denn die schmale 1:0 Führung konnte Baunatal in der 82. Minute ausgleichen. Erst ein sehenswerter Freistoß von Vedran Jerkovic wenige Minuten später entschied die Partie zu Gunsten des 1.FC Schwalmstadt.

Die Eintracht startete trotz dreimaliger Führung gegen die SG Münden/Goddelsheim nur mit einem 3:3 Unentschieden in die neue Saison. Besonders bitter aus Baunataler Sicht dabei der Ausgleich in der letzten Minute per Elfmeter für die SG. Also werden die Gäste versuchen in Schwalmstadt die verlorenen Punkte zurück zu holen. Daher hoffen wir auf zahlreiche Unterstützung um unsere Elf beim ersten Heimspiel lautstark zu unterstützen! [Bilanz gegen Eintracht Baunatal]

veröffentlicht am: 07.08.2019 21:13:30 Uhr

» News Archiv «

Es werden nur die aktuellsten News angezeigt. Um zum News-Archiv zu gelangen bitte hier klicken.

----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
Info DSGVO
Physiofit Leo Brizzi
----- Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---